+
Mit Verdacht auf Gehirnerschütterung wurde ein Zweijähriger in eine Heidelberger Klinik geflogen (Symbolbild).

Verdacht auf Gehirnerschütterung

Zweijähriger stürzt Treppe runter – Klinik!

  • schließen

Bammental - Dramatische Szenen für eine Mutter im Odenwald: Um die Mittagszeit kreist ein Hubschrauber über der beschaulichen Gemeinde. Grund: Ein Sturz ihres kleinen Sohnes.

Schock für eine junge Mutter in Bammental. 

Am heutigen Freitagmittag gegen 12:30 Uhr fällt ihr knapp zweijähriger Sohn eine Marmortreppe herunter.

Erst nach mehreren Stufen endet der Sturz. Das Kleinkind zieht sich dabei Verletzungen am Kopf zu.

Da die Schwere der Verletzung zunächst unklar ist, wird ein Rettungshubschrauber angefordert.

Nachdem der Notarzt außer des Verdachtes einer Gehirnerschütterung keine äußeren Verletzungen feststellt, wird der Junge in Begleitung seiner Mutter zur weiteren Behandlung in eine Heidelberger Klinik geflogen. 

Nach ersten Ermittlungen liegen keinerlei Hinweise auf Fremdverschulden vor.

pol/pek

Mehr zum Thema

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Eindrücke vom Kümmelbacher Hof

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Fotos: Autofahrer rast ungebremst in Baustelle

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Schwerer Unfall bei Frauenweiler

Kommentare