Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
1 von 36
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
2 von 36
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
3 von 36
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
4 von 36
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
5 von 36
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
6 von 36
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
7 von 36
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.
8 von 36
Der neue TSG-Coach Huub Stevens leitet seine erste Trainingseinheit in Zuzenhausen.

Neuer Hoffe-Coach legt los

So lief das erste Training unter Huub Stevens

Zuzenhausen – Nach seiner offiziellen Vorstellung hat Huub Stevens seine Arbeit bei der TSG Hoffenheim auch gleich aufgenommen und hat seine erste Trainingseinheit geleitet.

Gut besucht ist die Trainingsanlage der TSG in Zuzenhausen an diesem Dienstag, dem ersten Arbeitstag von Huub Stevens.

Der Niederländer beobachtet seine neue Mannschaft gleich mit Argusaugen und führt akribisch die erste Trainingseinheit durch. Wenn man die Hoffenheimer auf dem Feld beobachtet, so wird deutlich, dass auch bei den Spielern eine gewisse Aufbruchstimmung herrscht. 

Die Zweikämpfe werden intensiv geführt und man merkt, dass sich jeder Einzelne vor dem neuen Coach möglichst gut präsentieren möchte.

Besonders auffällig: Bei der Trainingseinheit wird viel Wert auf das Passspiel gelegt und der neue Co-Trainer Alfred Schreuder leitet mit hohem Engagement viele der Übungen.

nwo

Quelle: Mannheim24

Home

Kommentare