+
Zev (Christopher Plummer) macht Jagd auf einen KZ-Aufseher.

Kino-Start in Deutschland

Trailer: Darum geht es in "Remember"

München - Instruiert von seinem Freund Max (Martin Landau) macht sich der zunehmend demente Holocaust-Überlebende Zev (Christopher Plummer) für einen privaten Rachefeldzug auf.

Der 90-jährige Holocaust-Überlebende Zev (Christopher Plummer) erfährt von seinem Freund und Altenheim-Mitbewohner Max (Martin Landau), dass der KZ-Aufseher, der vor über 70 Jahren ihre beiden Familien ermordet hat, offenbar unter falschem Namen in den USA lebt. Max ist inzwischen an den Rollstuhl gefesselt, Zev leidet an zunehmender Demenz. Dennoch bricht Zev zu einer Vergeltungsmission auf – mitsamt einem Brief mit detaillierten Anweisungen von Max.

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Tag vier im Busch in Bildern

Dschungelcamp 2017: Die Bilder der ersten Folge

Dschungelcamp 2017: Die Bilder der ersten Folge

Bilder vom Abflug: Die „Promis“ auf dem Weg ins Dschungelcamp

Bilder vom Abflug: Die „Promis“ auf dem Weg ins Dschungelcamp

Kommentare