US-Botschafter: „Gott sei Dank gibt es Merkel“

Loblied auf die Kanzlerin

US-Botschafter: „Gott sei Dank gibt es Merkel“

US-Botschafter: „Gott sei Dank gibt es Merkel“

Stärke bis 5,5

Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Neue Erdbebenserie erschüttert Italien
Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess

Angeklagte schweigen

Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess
Lidl-Erpresser zündeten Rohrbomben - Prozess

AfD-Mann in Dresden

Höcke löst mit Kritik an Holocaust-Gedenken Empörung aus

Höcke löst mit Kritik an Holocaust-Gedenken Empörung aus

Entscheidende Phase

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Abstimmungen über Erdogans Präsidialsystem beginnen

Vorschriften werden strenger

Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel

Drohnen-Führerschein für mehr Sicherheit am Himmel

Nur vertiefte Zusammenarbeit

Etihad dementiert Pläne für Einstieg bei Lufthansa

Etihad dementiert Pläne für Einstieg bei Lufthansa

Meistgelesen

Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Busfahrer setzt Kinder bei Minusgraden an der Straße aus
Brutale Tret-Attacke in U-Bahnhof: Täter identifiziert
Brutale Tret-Attacke in U-Bahnhof: Täter identifiziert
Nazi-Codes in Edeka-Spot: Ein Versehen?
Nazi-Codes in Edeka-Spot: Ein Versehen?
Kein Witz: Das neue Jahr wird eine Sekunde länger
Kein Witz: Das neue Jahr wird eine Sekunde länger
Todesschuss auf offener Straße - Drei Festnahmen
Todesschuss auf offener Straße - Drei Festnahmen

Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Die Rede von Theresa May fing zahm an - dann der Paukenschlag: Großbritannien verlässt den europäischen Binnenmarkt. Die Regierungschefin schickte Drohungen und Schmeicheleien nach Brüssel. Die Reaktionen reichen von Kopfschütteln bis hin zu Ärger.
Mays Brexit-Rede ruft trotzige Reaktionen hervor

Manning begnadigt: Assange will vorerst nicht in die USA

Stockholm - Komme Whistleblowerin Chelsea Manning frei, lasse er sich an die USA ausliefern, hatte Julian Assange verkündet. Jetzt macht der Wikileaks-Gründer einen Rückzieher.
Manning begnadigt: Assange will vorerst nicht in die USA

Dax im Plus - moderate Gewinne

Frankfurt/Main (dpa) - Der Dax hat sich mit Mühe im Plus gehalten. Der deutsche Leitindex war nach einem verhaltenen Start nur kurz ins Minus abgerutscht und stand gegen Mittag wieder 0,13 Prozent höher bei 11 555,36 Punkten.
Dax im Plus - moderate Gewinne

Urlaub mit Liebhaber nach Mord an Ehemann?

Eine junge Frau soll im Kreis Hildesheim ihren deutlich älteren Mann ermordet haben. Danach soll sie mit ihrem Liebhaber in den Urlaub gefahren sein.
Urlaub mit Liebhaber nach Mord an Ehemann?

Abgeordnete wollen Aufklärung im Fall Amri

Berlin (dpa) - Vier Wochen nach dem Terroranschlag auf einen Berliner Weihnachtsmarkt geht die parlamentarische Aufarbeitung der Bluttat weiter. Bundesinnenminister Thomas de Maiziére (CDU) unterrichtet die Abgeordneten im Innenausschuss des Bundestages.
Abgeordnete wollen Aufklärung im Fall Amri

Gauck: „Das beste Deutschland, das wir jemals hatten“

Berlin - Wie soll es aussehen, unser Land? Diese Frage hatte Bundespräsident Gauck vor fünf Jahren voller Zuversicht gestellt. Zum Ende seiner Amtszeit ist seine Sicht deutlich pessimistischer.
Gauck: „Das beste Deutschland, das wir jemals hatten“

Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

München - Mit Geschwindigkeiten von bis zu 232 km/h fegte der Orkan Kyrill 2007 durch Europa. Allein in Deutschland starben elf Menschen. Die Bilder von damals machen noch heute betroffen.
Zehn Jahre nach Orkan Kyrill - Bilder der Verwüstung

Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan

Wilnsdorf - Dutzende Tote, verwüstete Wälder und Schäden in Milliardenhöhe - mit mehr als 200 Kilometern pro Stunde fegt Orkan „Kyrill“ Mitte Januar 2007 über Europa hinweg.
Zehn Jahre nach „Kyrill“: So verheerend wütete der Orkan

Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

München - 2017 steht in Deutschland eine Bundestagswahl an. Seit heute steht das Datum fest, an wann die deutschen Bürger den neuen Bundestag wählen.
Bundestagswahl 2017: An diesem Datum wird gewählt

Großeinsatz gegen Diebes- und Hehlerbande in Dresden

Sie sollen Babynahrung, Schnaps, Kaffee und Zigaretten im großen Stil gestohlen und dann gut organisiert verkauft haben. Hunderte Beamten sind gegen eine internationale Bande im Einsatz.
Großeinsatz gegen Diebes- und Hehlerbande in Dresden

Gauck: Deutschland für die Zukunft stark machen

Wie soll es aussehen, unser Land? Diese Frage hatte Bundespräsident Gauck vor fünf Jahren voller Zuversicht gestellt. Zum Ende seiner Amtszeit ist seine Sicht deutlich pessimistischer.
Gauck: Deutschland für die Zukunft stark machen

Deutsche Bahn 2016 wieder mit positivem Betriebsergebnis

Die Deutsche Bahn hat nach Ansicht ihres Vorstandschefs Rüdiger Grube die Trendwende geschafft. Das Betriebsergebnis war 2016 wieder positiv. Das Projekt "Zukunft Bahn" erklärt Grube zur Chefsache.
Deutsche Bahn 2016 wieder mit positivem Betriebsergebnis

Ressortarchiv