1 von 7
Bei einer Schießerei in der Mannheimer Innenstadt sind drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei schossen Mitglieder einer größeren Gruppe am Mittwochabend auf eine andere Gruppierung.
2 von 7
Bei einer Schießerei in der Mannheimer Innenstadt sind drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei schossen Mitglieder einer größeren Gruppe am Mittwochabend auf eine andere Gruppierung.
3 von 7
Bei einer Schießerei in der Mannheimer Innenstadt sind drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei schossen Mitglieder einer größeren Gruppe am Mittwochabend auf eine andere Gruppierung.
4 von 7
Bei einer Schießerei in der Mannheimer Innenstadt sind drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei schossen Mitglieder einer größeren Gruppe am Mittwochabend auf eine andere Gruppierung.
5 von 7
Bei einer Schießerei in der Mannheimer Innenstadt sind drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei schossen Mitglieder einer größeren Gruppe am Mittwochabend auf eine andere Gruppierung.
6 von 7
Bei einer Schießerei in der Mannheimer Innenstadt sind drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei schossen Mitglieder einer größeren Gruppe am Mittwochabend auf eine andere Gruppierung.
7 von 7
Bei einer Schießerei in der Mannheimer Innenstadt sind drei Menschen verletzt worden. Nach ersten Ermittlungen der Polizei schossen Mitglieder einer größeren Gruppe am Mittwochabend auf eine andere Gruppierung.

Bilder: Blutige Auseinandersetzung in Mannheim

Mannheim - In der Mannheimer Innenstadt sind bei einer Schießerei und Messerstecherei am Mittwochabend drei Männer schwer verletzt worden. Zwei Gruppen waren dort aneinandergeraten.

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Kommentare