Unter einer Hauptverkehrsstraße in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat sich ein massiver Krater aufgetan. Ein Kleinlaster wurde von dem Loch verschluckt.
1 von 5
Unter einer Hauptverkehrsstraße in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat sich ein massiver Krater aufgetan. Ein Kleinlaster wurde von dem Loch verschluckt.
Unter einer Hauptverkehrsstraße in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat sich ein massiver Krater aufgetan. Ein Kleinlaster wurde von dem Loch verschluckt.
2 von 5
Unter einer Hauptverkehrsstraße in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat sich ein massiver Krater aufgetan. Ein Kleinlaster wurde von dem Loch verschluckt.
Unter einer Hauptverkehrsstraße in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat sich ein massiver Krater aufgetan. Ein Kleinlaster wurde von dem Loch verschluckt.
3 von 5
Unter einer Hauptverkehrsstraße in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat sich ein massiver Krater aufgetan. Ein Kleinlaster wurde von dem Loch verschluckt.
Unter einer Hauptverkehrsstraße in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat sich ein massiver Krater aufgetan. Ein Kleinlaster wurde von dem Loch verschluckt.
4 von 5
Unter einer Hauptverkehrsstraße in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat sich ein massiver Krater aufgetan. Ein Kleinlaster wurde von dem Loch verschluckt.
Unter einer Hauptverkehrsstraße in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat sich ein massiver Krater aufgetan. Ein Kleinlaster wurde von dem Loch verschluckt.
5 von 5
Unter einer Hauptverkehrsstraße in der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat sich ein massiver Krater aufgetan. Ein Kleinlaster wurde von dem Loch verschluckt.

Straßenloch in Ottawa

Krater verschluckt Kleinlaster in Kanada

In der kanadischen Hauptstadt Ottawa hat sich ein riesiges Straßenloch aufgetan. Der Krater verschluckte einen Kleinlaster.

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Bilder der Anti-Trump-Demos: Proteste von Millionen und zahlreichen Promis

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Weltweit protestieren Millionen gegen Trump

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Retter geben Hoffnung auf Lawinen-Überlebende nicht auf

Kommentare