+
Vorsicht bei diesen Pralinen!

Knabbern verboten

Salmonellen! Lidl ruft Pralinen zurück

Berlin - Wegen Salmonellen hat der Dicounter Lidl die Pralinen „Amidala, 200g“ mit dem Mindesthaltbarkeitsdatum 01.07.2015 aus dem Verkauf genommen.

Der deutsche Hersteller Flämische Keksfabrik habe das Produkt zurückgerufen, teilte Lidl am Dienstag im baden-württembergischen Neckarsulm mit. Konsumenten sollten die Pralinen mit Waffel und Haselnuss nicht essen. Salmonellen können Magen- und Darmerkrankungen auslösen. Das Produkt könne in allen Lidl-Filialen zurückgegeben werden, auch ohne Kassenbon.

Lidl wies demnach darauf hin, die Chargen seien bereits aus den Regalen entfernt worden. Andere Waren des Herstellers seien nicht betroffen.

dpa/afp

Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos

Sturmtief "Egon" sorgt für Chaos

Zum Tod von Roman Herzog: Bilder aus seinem Leben

Zum Tod von Roman Herzog: Bilder aus seinem Leben

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Mindestens 35 Tote bei Absturz eines Fracht-Jumbos

Kommentare