1. Heidelberg24
  2. Auto & Service

Tipps für den Oldtimer-Frühlingscheck

Erstellt: Aktualisiert:

Jaguar feiert auf der 27. Techno Classica (15. - 19. April) 40 Jahre XJ-S und den 80. Geburtstag der Marke.
Jaguar feiert auf der 27. Techno Classica (15. bis 19. April) 40 Jahre Jaguar XJ-S und den 80. Geburtstag der Marke. © Jaguar

Die Sonne scheint, Salz und Splitt sind von den Straßen gefegt -es ist Zeit, seinen Oldtimer aus dem Winterschlaf zu wecken. Der ADAC hat die wichtigsten Tipps für die erste Ausfahrt zusammengestellt.

Update vom 27. März 2015: Welche Reifentiefe schreibt der Gesetzgeber vor? Wie alt dürfen Reifen maximal sein? Und welche Maßnahmen müssen vor dem Reifenwechsel getroffen werden? Wir beantworten alle Fragen in unserem Do-it-yourself-Guide.

Wer jetzt seinen Oldtimer nach einem langen Winter aus der Garage holt, weiß wahrscheinlich schon, dass sein Prachtstück jetzt ganz besondere Zuwendung braucht. Batterie, Bremsen und Co. - hier gibt es die Oldtimer Frühlingscheck-Liste vom ADAC.

Batterie

Motoröl, Kühlwasser und Reifendruck

Motorstart

Reinigung innen und außen

Bremsen

Bei der ersten Tour sollten Oldtimer-Fahrer es langsam angehen. Vorsicht beim Bremsen! Der Anhalteweg kann anfangs etwas länger sein. Der Flugrost auf Bremsscheiben und in Bremstrommeln muss sich, laut ADAC-Experten, durch einige Bremsmanöver erst abschleifen.

Die beliebtesten Oldtimer

ml

Auch interessant

Kommentare