1. Heidelberg24
  2. Auto & Service

Lamborghini versteigert NFT: Ein Stück Weltall für daheim

Erstellt:

Kommentare

Der Lamborghini Space Key.
Über denm QR-Code ist der Lamborghini Space Key mit einem exklusiven, rein digitalen Kunstwerk verknüpft. © Lamborghini

Immer mehr Unternehmen veröffentlichen eigene NFTs. Auch Lamborghini folgt dem Trend und hat sich dafür etwas Besonderes einfallen lassen.

Sant‘Agata Bolognese (Italien) – Die Digitalisierung schreitet weltweit immer weiter voran und macht sich auch im Alltag deutlich bemerkbar. So lässt sich inzwischen fast überall bequem mit dem Handy bezahlen. Der US-Autohersteller Tesla akzeptiert sogar Kryptowährungen.
24auto.de verrät, was die NFTs von Lamborghini so besonders macht.

In letzter Zeit ist zudem immer häufiger von sogenannten NFTs oder auch Non-Fungible Tokens die Rede. Dabei handelt es sich um nicht ersetzbare digital geschützte Objekte. Diese beruhen auf Informationsblöcke, die wie in einer Kette aneinandergereiht sind. Inzwischen sind zahlreiche solcher NFTs im Umlauf und erzielen teils hohe Preise. Ein Trend, dem sich nun auch der italienische Autobauer Lamborghini anschließt. *24auto.de ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA

Auch interessant

Kommentare