Polizei warnt

Schreck-Moment bei der Autofahrt: Mann wird durch ungebetenen Gast abgelenkt

Ein ungebetener Fahrgast lenkte einen Autofahrer von der Straße ab. (Symbolbild) 
+
Ein ungebetener Fahrgast lenkte einen Autofahrer von der Straße ab. (Symbolbild) 

Unachtsamkeit beim Fahren kann schwere Konsequenzen haben. Ein Mann aus England hatte nochmal Glück, als ihm ein ungebetener Gast eine Schreck-Moment bescherte.

In eine ähnliche Situation werden Sie vielleicht auch schon einmal geraten sein: Während der Fahrt krabbelt plötzlich eine Spinne über das Armaturenbrett oder über das Innere der Windschutzscheibe und sorgt für einen Schreckmoment. Meist will man den ungebetenen Gast sofort loswerden - denn egal ob Auto oder Wohnung, viele Menschen hegen eine Abneigung gegen die Krabbler. Einem Mann aus Derby in England ging es wohl ähnlich. Doch seinen Versuch, die Spinne loszuwerden, hätte er lieber im parkenden Fahrzeug unternehmen sollen.

Unaufmerksam durch Spinne im Auto

Beim Versuch, die Spinne einzufangen, verlor er die Straße aus den Augen und krachte in einen Wagen, der in einer Haltebucht stand. Bei dem Unfall wurden der Autofahrer und ein Insasse des anderen Wagens zwar nur leicht verletzt, doch die Polizei nutzt diesen Vorfall als Anlass, vor Unaufmerksamkeit im Straßenverkehr zu warnen. Der Fahrer muss sich nun wohl wegen seiner Unachtsamkeit verantworten.

Auch interessant: Irres Blitzer-Foto: Dieser außergewöhnliche Temposünder schuldet der Stadt 25 Euro.

Auch auf Twitter wird der Unfall diskutiert. Eine Nutzerin meint: "Ich finde es gut, dass die Ursache solcher Unfälle erwähnt wird. Auf diese Weise verstehen die Menschen, wie schnell so etwas passieren kann. Auch bei schweren Unfällen wäre dies eine gute Möglichkeit der Aufklärung. Es mag zwar unangenehm sein, aber es würde dabei helfen, die Realität zu akzeptieren und bekannte Strecken nicht zu unterschätzen." Ein anderer Twitter-Nutzer zeigt zudem Verständnis für den Unfallverursacher: "Ich möchte glauben, dass ich nicht so blöd bin, aber ich muss zugeben, dass ich etwas Mitgefühl habe, wenn die Spinne aus dem Nichts aufgetaucht ist."

Lesen Sie auch: "Blinder" Raser entkommt Polizei: Blitzer-Bild zeigt Unfassbares.

Diese Park-Unfälle sind absolut verrückt

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare