1. Heidelberg24
  2. Auto & Service

Der neue Mercedes GLE

Erstellt: Aktualisiert:

Im September 2015 kommt die neue Mercedes M-Klasse. Einen neuen Namen hat der Geländewagen aber auch: Der SUV steht als Mercedes GLE beim Händler. Erstmals ist das Modell als Plug-in-Hybrid zu haben.

Mercedes GLE 500 e
1 / 28Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet. © Mercedes
Mercedes GLE 500 e
2 / 28Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet. © Mercedes
Mercedes GLE 500 e
3 / 28Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet. © Mercedes
Mercedes GLE 500 e
4 / 28Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet. © Mercedes
Mercedes GLE 500 e
5 / 28Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet. © Mercedes
Mercedes GLE 500 e
6 / 28Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet. © Mercedes
Mercedes GLE 500 e
7 / 28Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet. © Mercedes
Mercedes GLE 500 e
8 / 28Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet. © Mercedes
Mercedes GLE 500 e
9 / 28Der erste Plug-in-Hybrid Geländewagen von Mercedes: der Mercedes GLE 500 e ist mit einem V6-Benzinmotor mit 333 PS (245 kW) und ein Hybridmodul mit einer elektrischen Leistung von 85 kW (116 PS) ausgestattet. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
10 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE ( vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
11 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE ( vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
12 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE ( vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
13 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE ( vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
14 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE ( vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
15 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE ( vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
16 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE ( vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
17 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE ( vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
18 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE ( vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
19 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE ( vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
20 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE (vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
21 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE (vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
22 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE (vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
23 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE (vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
24 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE (vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes-Benz GLE 250 d: Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
25 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE (vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes-Benz GLE 250 d: Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
26 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE (vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
27 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE (vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes
Mercedes GLE SUV-Modell kommt erstmals als Plug-in-Hybrid und heißt dann Mercedes GLE 500 e.
28 / 28Neues Design, neues Interieur und neue Motoren: Der neue Mercedes GLE (vormals M-Klasse) kommt erstmals auch als Plug-in-Hybrid. © Mercedes

Mercedes hat seinen großen klassischen Geländewagen überarbeitet, allerdings sehr dezent. Trotzdem ist die Premiere des Mercedes GLE mehr als ein Facelift. Doch was ist neben dem Namen wirklich neu am GLE? 

Rein elektrisch fährt der Hybrid-SUV bis Tempo 130. Über einen Wahlschalter kann der Fahrer zwischen vier Betriebsmodi auswählen.

Neue Namen für die G-Klasse

ml

Auch interessant

Kommentare