Tuning-Horror

BMW-Fans entsetzt: So übel wurde einem X6 mitgespielt

+
Ein BMW X6 mit Spezial-Aufmachung macht derzeit im Netz von sich reden. (Symbolbild)

Bei diesen Aufnahmen blutet so manchem BMW-Fan das Herz: Im Netz macht ein Video die Runde, das einen X6 mit äußerst fragwürdiger Aufmachung zeigt - ein Tuning-Fail?

Hauptsache auffallen und nicht wie alle anderen aussehen: Das hat sich wohl der Besitzer eines BMW X6 gedacht, dessen Auto nun auf sozialen Netzwerken von sich reden macht.

Was ist das denn? BMW X6 in spezieller Aufmachung

Der Nutzer Tony Forbes-Marsden teilte ein Video des BMW, das er gedreht hat, als er wohl zufällig an dem Gefährt vorbeifuhr. Völlig überrascht von dessen Aufmachung kehrte er zurück, um sich den X6 genauer anzusehen. "Kommt schon, gebt es zu, wer hat das getan?", meint er belustigt zu seinem Post.

Der unbekannte Besitzer hat seinen BMW mithilfe einer Kollektion von billigem Schnickschnack etwas aufgepeppt: Darunter ein Wrestling-Gürtel vorm Kühlergrill, ein Krönchen auf der Motorhaube und Kunststoffgitter vor den Scheinwerfern. Auf dem Dach wurden zwei Fake-Blitzer montiert, während am Heck ein undefinierbares Gebilde aus Plastikspielzeug angebracht wurde. Die Felgen hingegen sehen aus, als wären sie für einen Kindergeburtstag dekoriert worden. Ob das Ganze auch wirklich verkehrstauglich ist, ist eher fragwürdig.

Auch interessant: Tuning-Fail: Bei diesem "Mercedes" stimmt was nicht - finden Sie die Fehler?

"Getunter" BMW sorgt für Lacher im Netz

Im Netz fühlen sich jedoch viele Nutzer von der Aufmachung des BMW erheitert. Einer von ihnen meint amüsiert, dass der Besitzer wohl zu begeistert im 1-Euro-Shop unterwegs gewesen sein muss, wie das Online-Portal The Sun schreibt. Ein anderer User erklärt erheitert: "Zum Verkauf, geschmackvoll hergerichtet."

Video: Tuning Messe am Bodensee - Röhren, Qualem, Dröhnen

Lesen Sie auch: Diese Familienkutsche bringt Ferrari-Fahrer zum Heulen.

Heiße Schlitten, starke Frau: Das ist die neue Miss Tuning - hier sind die Bilder

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare