1. Heidelberg24
  2. Auto & Service

Unvergessliches Erlebnis: Dieser Uber-Fahrer bietet Fahrgästen ein ganz besonderes Menü

Erstellt:

Von: Andre Borbe

Kommentare

Gegen unangenehme Stille bei langen Fahrten hat ein Uber-Fahrer eine clevere Idee. (Symbolbild)
Gegen unangenehme Stille bei langen Fahrten hat ein Uber-Fahrer eine clevere Idee. (Symbolbild) © picture alliance/Jeff Chiu/AP/Keystone/dpa

Folgende Situationen kennt fast jeder Taxi- oder Uber-Gast. Man sitzt im Auto und hat eine lange Fahrt vor sich, soll man nun mit dem Fahrer reden oder sich anschweigen?

Peinliche Stille und das im schlimmsten Fall für eine lange Zeit. So laufen viele Taxi- oder Uber-Fahrten ab. Soll man die ganze Zeit auf sein Handy starren, die Landschaft bewundern oder doch einen verzweifelten Gesprächsversuch mit dem Fahrer unternehmen?

Uber-Fahrer verteilt Gesprächsmenü

Einen Ausweg hat ein Uber-Fahrer in Alaska gefunden. Er bietet seinen Fahrgästen ein Gesprächsmenü an und das ist einfach zum Schreien. Aus ganzen acht Gesprächsthemen können seine Gäste wählen und da ist bestimmt für jeden etwas dabei. Ein Bild davon kursiert gerade auf Reddit und amüsiert die Leser.

Lesen Sie auch: Die wahre Bedeutung des Toyota-Logos kennen nur wenige.

Fahrer ist Veteran und muss mit Uber seine Rente aufbessern

Und wer noch ein Foto von sich machen lassen will, für den hat er auch gleich die richtigen Tipps parat. Der Uber-Fahrer hat nämlich auch einen Fotokurs gemacht. Allein der Fahrer wäre eine Reise nach Alaska wert.

Die Frau, die das Bild geteilt hat, hat mittlerweile auch mehr über den Mann verraten. Er sei Vietnam-Veteran und finanziert mit Uber seinen Ruhestand. Auch einen Tipp für eine gute Geschichte hat die Frau parat. Man solle den Fahrer nach seiner Affen-Story fragen.

Auch interessant: DHL bittet Kunden um "Foto des Jahres" - es geht gehörig nach hinten los.

anb

Auch interessant

Kommentare