Martina Lippl

Martina Lippl

Wissenschaftsjournalistin aus München, schreibt für tz.de, Merkur.de und Ippen-Digital-Zentralredaktion Süd. Nach Stationen beim Radio für BR2 Wissen, BR Kochgeschichten und als Redakteurin für Auto, Gesundheit und Reisen vielfältig unterwegs. Seit 2019 im Ressort Welt. Berichtet über aktuelle Themen mit Schwerpunkt Wetter, Kriminalität und Corona.

Zuletzt verfasste Artikel:

Mysteriöser Fall: Vermisste Mutter (26) tot in Nazi-Bunker gefunden - Obduktion zeigt zwei wichtige Ergebnisse

Mysteriöser Fall: Vermisste Mutter (26) tot in Nazi-Bunker gefunden - Obduktion zeigt zwei wichtige Ergebnisse

In einem alten Nazi-Bunker mitten im Wald entdeckten Montage-Arbeiter die Leiche einer jungen Frau. Die 26-Jährige galt als vermisst.
Mysteriöser Fall: Vermisste Mutter (26) tot in Nazi-Bunker gefunden - Obduktion zeigt zwei wichtige Ergebnisse
Virologe Streeck lässt mit Aussage aufhorchen: „Impfschutz vor der Infektion wird überschätzt“

Virologe Streeck lässt mit Aussage aufhorchen: „Impfschutz vor der Infektion wird überschätzt“

Die Corona-Infektionszahlen steigen in Deutschland von Tag zu Tag. Ist das schon der Beginn der vierten Welle? Virologe Hendrik Streeck bezweifelt das und warnt dagegen vor dem Herbst.
Virologe Streeck lässt mit Aussage aufhorchen: „Impfschutz vor der Infektion wird überschätzt“
Corona in Deutschland: Über 2000 Neuinfektionen - Inzidenz zeigt gefährlichen Trend - R-Wert kritisch

Corona in Deutschland: Über 2000 Neuinfektionen - Inzidenz zeigt gefährlichen Trend - R-Wert kritisch

Die Corona-Fallzahlen in Deutschland machen keinen guten Eindruck. Die Inzidenz ist zwar noch niedrig, doch es zeichnet sich ein Trend ab.
Corona in Deutschland: Über 2000 Neuinfektionen - Inzidenz zeigt gefährlichen Trend - R-Wert kritisch
Ärztepräsident macht Druck - und fordert tägliche Corona-Tests an Schulen

Ärztepräsident macht Druck - und fordert tägliche Corona-Tests an Schulen

Die Corona-Inzidenz in Deutschland steigt. Die Delta-Variante breitet sich rasch aus. Anfang August startet das neue Schuljahr in den ersten Bundesländern.
Ärztepräsident macht Druck - und fordert tägliche Corona-Tests an Schulen
Seit Tagen vermisst: 13-Jährige wieder aufgetaucht

Seit Tagen vermisst: 13-Jährige wieder aufgetaucht

Eine 13-Jährige aus Brandenburg wurde seit Tagen vermisst. Die Polizei veröffentlichte ein Foto und bat dringend Hinweise - mit Erfolg.
Seit Tagen vermisst: 13-Jährige wieder aufgetaucht
Corona in Deutschland: 7-Tage-Inzidenz steigt weiter an – 7 Regionen über 35er-Marke

Corona in Deutschland: 7-Tage-Inzidenz steigt weiter an – 7 Regionen über 35er-Marke

Die bundesweite 7-Tage-Inzidenz steigt abermals an. Das Robert-Koch-Institut (RKI) meldet fast 2.000 Corona-Neuinfektionen. Alle Infos hier im News-Ticker.
Corona in Deutschland: 7-Tage-Inzidenz steigt weiter an – 7 Regionen über 35er-Marke
Inzidenz schnellt nach Kommunionsfeier in die Höhe - Kreis war vor einer Woche noch bei Null

Inzidenz schnellt nach Kommunionsfeier in die Höhe - Kreis war vor einer Woche noch bei Null

Die Corona-Neuinfektionen in Deutschland nehmen weiter zu. Die Inzidenz steigt. In einem Landkreis ist der Wert explosionsartig in die Höhe geschnellt. Alle Infos im News-Ticker.
Inzidenz schnellt nach Kommunionsfeier in die Höhe - Kreis war vor einer Woche noch bei Null
Weltraum-Kurztrip von Jeff Bezos: Twitter-User überschütten Amazon-Gründer mit Spott und Hohn

Weltraum-Kurztrip von Jeff Bezos: Twitter-User überschütten Amazon-Gründer mit Spott und Hohn

Amazon-Gründer Jeff Bezos startet nach Konkurrent Richard Branson ins Weltall und geht mit einer außergewöhnlichen Besatzung auf Rekordjagd. Der Live-Ticker.
Weltraum-Kurztrip von Jeff Bezos: Twitter-User überschütten Amazon-Gründer mit Spott und Hohn
Hochwasser in NRW: Pegelstände fallen - mit Ausnahme von fünf Bereichen

Hochwasser in NRW: Pegelstände fallen - mit Ausnahme von fünf Bereichen

In Nordrhein-Westfalen bleibt die Hochwasser-Lage weiter kritisch. Die Steinbachtalsperre hält Wassermassen Stand. Abbruchkante in Erftstadt weiter riskant.  
Hochwasser in NRW: Pegelstände fallen - mit Ausnahme von fünf Bereichen
Nach Starkregen Kennzeichen angespült - Polizei startet dringenden Aufruf

Nach Starkregen Kennzeichen angespült - Polizei startet dringenden Aufruf

Unwetter haben am Donnerstag über Deutschland gewütet. Die Polizei in Nordrhein-Westfalen hat kurioses Treibgut nach den Fluten gefunden.
Nach Starkregen Kennzeichen angespült - Polizei startet dringenden Aufruf