Anna-Katharina Ahnefeld

Anna-Katharina Ahnefeld

Gebürtige Ulmerin. Studierte Germanistik und Geschichte in Freiburg und den Master-Studiengang "Journalism and Media in Europe" in Brüssel. Ihre Thesis verfasste sie über die Artikulation von Populismus und Nationalismus am Beispiel der Partei Alternative für Deutschland. Im Anschluss absolvierte sie ein crossmediales Volontariat bei der Hessischen Niedersächsischen Allgemeinen in Kassel mit Stationen unter anderem bei fr.de in Frankfurt am Main.

Für die Zentralredaktion Süd von IPPEN.MEDIA in München arbeitet sie als Politik-Redakteurin. Ihr inhaltlicher Fokus liegt auf der Internationalen Politik, im Besonderen der Innenpolitik der USA, China/Hongkong, sowie auf gesellschaftlichen Themen. Außerdem verfolgt sie gespannt die Bundespolitik, lauscht regelmäßig Bundespressekonferenzen und schrieb bis zur Amtseinführung Joe Bidens und seiner Vize-Präsidentin Kamala Harris viel zum ehemaligen US-Präsidenten Donald Trump.

Jetzt analysiert sie unter anderem das Spannungsverhältnis der Demokratischen Partei und der Republikaner, das Wahlrechtssystem und die gesellschaftliche Polarisierung in den USA.

Zuletzt verfasste Artikel:

„Grenze zur Demütigung nicht überschreiten“: Kubicki widerspricht Scholz im Fall Schröder

„Grenze zur Demütigung nicht überschreiten“: Kubicki widerspricht Scholz im Fall Schröder

Gerhard Schröder prüft Schritte gegen den Verlust seiner Altkanzler-Privilegien - und wirft beim Ölkonzern Rosneft hin. Der Termin für eine Anhörung in SPD-Parteiordnungsverfahren steht.
„Grenze zur Demütigung nicht überschreiten“: Kubicki widerspricht Scholz im Fall Schröder
Kreml weitete Einreisverbote aus: Zuckerberg und andere Promis dürfen nicht mehr nach Russland

Kreml weitete Einreisverbote aus: Zuckerberg und andere Promis dürfen nicht mehr nach Russland

Italien hat einen Friedensplan vorgelegt, der den Ukraine-Russland-Krieg auf diplomatischem Weg beenden soll. Der News-Ticker zu internationalen Reaktionen.
Kreml weitete Einreisverbote aus: Zuckerberg und andere Promis dürfen nicht mehr nach Russland
Scholz empfängt den Emir von Katar: Habeck unterschreibt Vereinbarung – es geht ums Gas

Scholz empfängt den Emir von Katar: Habeck unterschreibt Vereinbarung – es geht ums Gas

Der russische Krieg gegen die Ukraine richtet den Blick für Erdgas-Lieferungen in Richtung Katar. Nach Robert Habeck trifft nun Kanzler Scholz auf den Emir.
Scholz empfängt den Emir von Katar: Habeck unterschreibt Vereinbarung – es geht ums Gas
NRW-Wahl: Ordnungsamt muss bei Wüst-Party anrücken -  Merz über Wahlsieg: „CDU wieder auf Platz eins“

NRW-Wahl: Ordnungsamt muss bei Wüst-Party anrücken - Merz über Wahlsieg: „CDU wieder auf Platz eins“

Die CDU feiert bei der Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen einen klaren Sieg. Auch die Grünen jubeln. Kommt jetzt Schwarz-Grün? Die NRW-Wahl im Live-Ticker. 
NRW-Wahl: Ordnungsamt muss bei Wüst-Party anrücken - Merz über Wahlsieg: „CDU wieder auf Platz eins“
Putin-Scherge Medwedew lacht über G7-Statement zu Ukraine - Baerbock stellt Russland Bedingung für Dialog

Putin-Scherge Medwedew lacht über G7-Statement zu Ukraine - Baerbock stellt Russland Bedingung für Dialog

Der ukrainische Außenminister Kuleba bestärkte, dass die Ukraine keine Gebiete an Russland abgeben werde. News-Ticker zu Verhandlungen im Ukraine-Krieg.
Putin-Scherge Medwedew lacht über G7-Statement zu Ukraine - Baerbock stellt Russland Bedingung für Dialog
Koalition in NRW nach der Wahl: Wüst siegt, doch seine Regierung ist damit abgewählt

Koalition in NRW nach der Wahl: Wüst siegt, doch seine Regierung ist damit abgewählt

Nordrhein-Westfalen wählte bei der Landtagswahl 2022 ein neues Parlament. Daraus bildet sich eine neue Regierung - wer geht eine Koalition ein? News-Ticker.
Koalition in NRW nach der Wahl: Wüst siegt, doch seine Regierung ist damit abgewählt
Ukraine-Krieg: „Blutige Kämpfe“ toben am Stahlwerk in Mariupol - Russland kündigt Feuerpause an

Ukraine-Krieg: „Blutige Kämpfe“ toben am Stahlwerk in Mariupol - Russland kündigt Feuerpause an

Ein ranghoher Kremlbeamter hat Mariupol besucht. Im Asow-Stahlwerk kommt es zu heftigen Kämpfen – eine Feuerpause soll geplant sein. Der Militär-Ticker zum Ukraine-Krieg.
Ukraine-Krieg: „Blutige Kämpfe“ toben am Stahlwerk in Mariupol - Russland kündigt Feuerpause an
„Tragödie“: Söder überrascht mit Reaktions-Spagat zu Mayer-Aus – der räumt „emotionales Streitgespräch“ ein

„Tragödie“: Söder überrascht mit Reaktions-Spagat zu Mayer-Aus – der räumt „emotionales Streitgespräch“ ein

Nach Eklat mit einem Journalisten: CSU-Generalsekretär Stephan Mayer ist zurückgetreten. Parteichef Markus Söder steht vor einer unerwarteten Neubesetzung.
„Tragödie“: Söder überrascht mit Reaktions-Spagat zu Mayer-Aus – der räumt „emotionales Streitgespräch“ ein
„Ist Putin krank?“ Lawrow lacht – und schürt so neue Spekulationen

„Ist Putin krank?“ Lawrow lacht – und schürt so neue Spekulationen

Die Spekulationen über den Gesundheitszustand Wladimir Putins reißen nicht ab. Außenminister Sergej Lawrow reagierte nun auf unerwartete Weise.
„Ist Putin krank?“ Lawrow lacht – und schürt so neue Spekulationen
Deutschland rutscht im Pressefreiheits-Ranking ab – Baerbock lobt Ukraine-Reporter

Deutschland rutscht im Pressefreiheits-Ranking ab – Baerbock lobt Ukraine-Reporter

Die Bundesrepublik steigt im internationalen Vergleich bei der Pressefreiheit ab. Grund sind so viele gewaltsame Angriffe gegen Journalisten wie noch nie.
Deutschland rutscht im Pressefreiheits-Ranking ab – Baerbock lobt Ukraine-Reporter