Sina Alonso Garcia

Sina Alonso Garcia

Sina Alonso Garcia ist Online-Redakteurin bei BW24 und schreibt über alles, was die Menschen im Ländle bewegt. Nach Erfahrungen im Printjournalismus, zuletzt als Volontärin in der Sonderthemenredaktion der Stuttgarter Zeitung, ist sie nun im Online-Journalismus Zuhause.

Sina ist gerne draußen unterwegs und unternimmt lange Spaziergänge, Wanderungen oder sportliche Aktivitäten in der Region. Im Herbst findet man sie häufig im Museum, im Sommer beim Stand-Up-Paddling auf dem Neckar, auf ein Afterwork im Biergarten oder am Breitenauer See. Am Rande des Kreis Ludwigsburg aufgewachsen, ist Sina jetzt in Stuttgart beheimatet. Sie liebt Thriller und Krimis – gedruckt oder als Bewegtbild.

Von Anfang an hatte sie den Wunsch, das Schreiben zum Beruf zu machen und hat Kommunikationswissenschaft an der Uni Hohenheim studiert.

Zuletzt verfasste Artikel:

„Drecksstadt“: Felix Lobrecht rechnet bei „Gemischtes Hack“ mit Stuttgart ab

„Drecksstadt“: Felix Lobrecht rechnet bei „Gemischtes Hack“ mit Stuttgart ab

In der aktuellen Folge des Podcasts „Gemischtes Hack“ lässt Comedian Felix Lobrecht kein gutes Haar an Stuttgart - ein Stich ins Schwabenherz.
„Drecksstadt“: Felix Lobrecht rechnet bei „Gemischtes Hack“ mit Stuttgart ab
Stephen Hawking machte unheilvolle Prognose für die Menschheit

Stephen Hawking machte unheilvolle Prognose für die Menschheit

Bevor er starb, machte der britische Astrophysiker Stephen Hawking eine erschreckende Prognose.
Stephen Hawking machte unheilvolle Prognose für die Menschheit
In 6 Jahren könnte es Mammuts auf der Erde geben: Forscher wollen sie zum Leben erwecken

In 6 Jahren könnte es Mammuts auf der Erde geben: Forscher wollen sie zum Leben erwecken

Wissenschaftler wollen gemeinsam mit einer Biotech-Firma Hybride aus Elefanten und Mammuts erzeugen. Dafür schaffen sie im Labor Embryonen, die Mammut-DNA tragen.
In 6 Jahren könnte es Mammuts auf der Erde geben: Forscher wollen sie zum Leben erwecken
Europapark: Bürger im Elsass protestieren gegen geplantes Multimedia-Zentrum

Europapark: Bürger im Elsass protestieren gegen geplantes Multimedia-Zentrum

Die Betreiber des Europaparks wollen im Elsass ein riesiges Multimedia-Zentrum bauen. Eine Bürgerinitiative sieht das kritisch - und protestiert gegen die Zerstörung der Natur.
Europapark: Bürger im Elsass protestieren gegen geplantes Multimedia-Zentrum
1400 Delfine auf Färöern abgeschlachtet: „Massaker an Meeressäugetieren“

1400 Delfine auf Färöern abgeschlachtet: „Massaker an Meeressäugetieren“

Einheimische Fischer und Jäger haben auf den Färöer-Inseln zahlreiche Delfine in einen Fjord getrieben und getötet. Umweltschutzorganisationen schlagen Alarm.
1400 Delfine auf Färöern abgeschlachtet: „Massaker an Meeressäugetieren“
Daimlers Design-Chef prophezeit Ende der klassischen Limousine

Daimlers Design-Chef prophezeit Ende der klassischen Limousine

Mit der Transformation zur Elektromobilität müssen auch Auto-Designer umdenken. Daimlers Design-Chef Gorden Wagener sieht das Ende der klassischen Limousine kommen.
Daimlers Design-Chef prophezeit Ende der klassischen Limousine
Edeka: Grünes Licht für sieben weitere Real-Filialen

Edeka: Grünes Licht für sieben weitere Real-Filialen

Edeka hat sich sieben weitere Real-Filialen gesichert - und kommt jetzt insgesamt auf 58 übernommene Märkte.
Edeka: Grünes Licht für sieben weitere Real-Filialen
Wissenschaftler: Ungeimpfte ausschließen ist billiger als ein neuer Lockdown

Wissenschaftler: Ungeimpfte ausschließen ist billiger als ein neuer Lockdown

Ein Lockdown nur für Ungeimpfte ist für die Wirtschaft deutlich besser zu verkraften als ein Lockdown für alle. Berechnungen eines Instituts für Wirtschaftsforschung belegen dies mit eindrücklichen Zahlen.
Wissenschaftler: Ungeimpfte ausschließen ist billiger als ein neuer Lockdown
Mercedes-Benz-Werk in Wörth schließt länger als geplant - Zulieferer in Rage

Mercedes-Benz-Werk in Wörth schließt länger als geplant - Zulieferer in Rage

Im Mercedes-Benz-Werk in Wörth herrscht wegen fehlender Bauteile noch bis zum 17. September Baustopp. Betroffen sind auch Zulieferer und Kunden.
Mercedes-Benz-Werk in Wörth schließt länger als geplant - Zulieferer in Rage
Erziehermangel hat drastische Auswirkungen auf Kitas: Reduzierte Öffnungszeiten, viel weniger Plätze

Erziehermangel hat drastische Auswirkungen auf Kitas: Reduzierte Öffnungszeiten, viel weniger Plätze

Der Fachkräftemangel in Kitas sorgt in der Region Stuttgart für prekäre Zustände. Teilweise wird der Betrieb von Ganztags- auf Halbtagsbetreuung umgestellt.
Erziehermangel hat drastische Auswirkungen auf Kitas: Reduzierte Öffnungszeiten, viel weniger Plätze