Katharina Haase

Katharina Haase

Katharina Haase ist studierte und ausgebildete Journalistin und seit Anfang 2019 Redakteurin in der Ippen-Digital-Zentralredaktion Süd. Dort ist sie als Expertin im Lokal-Team mit Schwerpunkt Oberbayern unterwegs. Ursprünglich aus Südhessen stammend, verschlug es sie bereits zum Studium nach München, wo sie sich mittlerweile sehr zu Hause fühlt. In ihrer Freizeit erkundet sie am liebsten die Regionen, über die sie hauptsächlich berichtet, wie beispielsweise den Tegernsee, den Starnberger See oder das schöne Alpenvorland. Nicht selten packt sie aber auch das Fernweh - dann ist der Flughafen München Gott sei Dank nicht weit. Um sich auch wirklich heimisch fühlen zu können, sammelt sie zudem begeistert bayerische Dialekt-Worte. Ihr Lieblingswort - und nicht zuletzt auch gelegentlich ein persönliches Merkmal - ist das Granteln.

Zuletzt verfasste Artikel:

Nach Bluttat in Buffalo: Präsident Biden kündigt Besuch vor Ort an - erneuter Angriff sorgt für Entsetzen

Nach Bluttat in Buffalo: Präsident Biden kündigt Besuch vor Ort an - erneuter Angriff sorgt für Entsetzen

In Buffalo im Bundesstaat New York hat es einen Amoklauf gegeben. Nun will Präsident Biden den Ort des Geschehens besuchen. In Kalifornien kam es ebenfalls zu einen Angriff.
Nach Bluttat in Buffalo: Präsident Biden kündigt Besuch vor Ort an - erneuter Angriff sorgt für Entsetzen
200.000 Kinder aus Ukraine nach Russland „deportiert“? US-Hinweise auf „skrupelloses“ Verhalten

200.000 Kinder aus Ukraine nach Russland „deportiert“? US-Hinweise auf „skrupelloses“ Verhalten

Odessa ist im Ukraine-Krieg Ziel der russischen Angriffe. Im Stahlwerk in Mariupol sollen noch immer Zivilisten eingesperrt sein. Der News-Ticker.
200.000 Kinder aus Ukraine nach Russland „deportiert“? US-Hinweise auf „skrupelloses“ Verhalten
Biden drängt auf neues Milliarden-Hilfspaket - Selenskyj hofft auf baldigen EU-Beitritt

Biden drängt auf neues Milliarden-Hilfspaket - Selenskyj hofft auf baldigen EU-Beitritt

Ukraine-Verhandlungen: Die Ukrainer hoffen auf einen schnellen EU-Beitritt. Biden will Milliarden in die Militärhilfe investieren. Der News-Ticker.
Biden drängt auf neues Milliarden-Hilfspaket - Selenskyj hofft auf baldigen EU-Beitritt
Russland behauptet: „Moskwa“ kämpfte gar nicht gegen die Ukraine - Soldaten-Vater ist empört

Russland behauptet: „Moskwa“ kämpfte gar nicht gegen die Ukraine - Soldaten-Vater ist empört

Aus dem Stahlwerk Azovstal in der Hafenstadt Mariupol kommt eine eindringliche Nachricht. Russland dementiert den Einsatz der „Moskwa“. Der News-Ticker zum Ukraine-Krieg.
Russland behauptet: „Moskwa“ kämpfte gar nicht gegen die Ukraine - Soldaten-Vater ist empört
„Irritationen aus der Welt geschafft“: Finanzminister Lindner kündigt Kiew-Reise an

„Irritationen aus der Welt geschafft“: Finanzminister Lindner kündigt Kiew-Reise an

Kanzler Scholz warnt vor einem Sieg Russlands im Ukraine-Krieg. Finanzminister Lindner spricht über eine Kiew-Reise. Der News-Ticker zu Reaktionen aus Deutschland.
„Irritationen aus der Welt geschafft“: Finanzminister Lindner kündigt Kiew-Reise an
Ukraine-Krieg: „Blutige Kämpfe“ toben am Stahlwerk in Mariupol - Russland kündigt Feuerpause an

Ukraine-Krieg: „Blutige Kämpfe“ toben am Stahlwerk in Mariupol - Russland kündigt Feuerpause an

Ein ranghoher Kremlbeamter hat Mariupol besucht. Im Asow-Stahlwerk kommt es zu heftigen Kämpfen – eine Feuerpause soll geplant sein. Der Militär-Ticker zum Ukraine-Krieg.
Ukraine-Krieg: „Blutige Kämpfe“ toben am Stahlwerk in Mariupol - Russland kündigt Feuerpause an
Scholz sieht „dramatische“ Ukraine-Situation - Bundesregierung plant offenbar weitere Waffen-Lieferung

Scholz sieht „dramatische“ Ukraine-Situation - Bundesregierung plant offenbar weitere Waffen-Lieferung

Die Bundesregierung plant die Lieferung von Panzerhaubitzen an die Ukraine. Habeck spricht über Konsequenzen eines Embargos. Der News-Ticker zu Reaktionen in Deutschland.
Scholz sieht „dramatische“ Ukraine-Situation - Bundesregierung plant offenbar weitere Waffen-Lieferung
Ukraine-Verhandlungen: Russland droht westlichen Politikern – „Jederzeit zu Vergeltungsschlägen bereit“

Ukraine-Verhandlungen: Russland droht westlichen Politikern – „Jederzeit zu Vergeltungsschlägen bereit“

Im Ukraine-Krieg droht Russlands Präsident Putin westlichen Politikern: Bei „Vergeltungsschlägen“ in Kiew werde keine Rücksicht auf sie genommen. News-Ticker zu Verhandlungen.
Ukraine-Verhandlungen: Russland droht westlichen Politikern – „Jederzeit zu Vergeltungsschlägen bereit“
Russland-Gas-Stopp auch für Deutschland? FDP-Außenpolitiker appelliert: „Nicht einschüchtern lassen“

Russland-Gas-Stopp auch für Deutschland? FDP-Außenpolitiker appelliert: „Nicht einschüchtern lassen“

Der Bundestag will erneut über Waffenlieferungen in die Ukraine diskutieren. Es herrscht Uneinigkeit. Auch das Sondervermögen für die Bundeswehr wird noch debattiert. Der News-Ticker.
Russland-Gas-Stopp auch für Deutschland? FDP-Außenpolitiker appelliert: „Nicht einschüchtern lassen“
Ukraine-Krieg: Pro-russisches Regime in Transnistrien berichtet von ukrainischen Angriffen

Ukraine-Krieg: Pro-russisches Regime in Transnistrien berichtet von ukrainischen Angriffen

Die Ukraine beklagt weitere Tote und Verletzte durch die Angriffe Russlands. Nahe der Grenze soll auf russischer Seite ein Munitionsdepot in Brand geraten sein. News-Ticker.
Ukraine-Krieg: Pro-russisches Regime in Transnistrien berichtet von ukrainischen Angriffen