Aquaplaning-Crash

Unfall auf B10: Sportwagen-Fahrer verliert Kontrolle – Porsche nur noch Schrott

Demolierter Porsche nach Unfall (Symbolfoto)
+
Unfall mit Porsche auf B10 (Symbolfoto)

Unfall auf der B10 bei Göppingen: Ein Autofahrer verliert bei Starkregen der Kontrolle über seinen Porsche und kracht in die Leitplanke. Eine Person wird verletzt:

  • Unfall auf der B10 bei Göppingen (Baden-Württemberg*)
  • Autofahrer verliert bei Starkregen die Kontrolle über seinen Porsche
  • Eine Verletzte durch Aquaplaning-Crash – Sportwagen nur noch Schrott

Der Unfall auf der B10 ereignet sich am Dienstag gegen 14:45 Uhr in Richtung Stuttgart. Zum Unfallzeitpunkt herrscht nach Angaben der Polizei Starkregen auf der Bundesstraße. Wie HEIDELBERG24* berichtet, überholt ein 53-jähriger Porsche-Fahrer trotz Aquaplaning-Gefahr auf abschüssiger Fahrbahn einen Lkw. Dabei gerät der Sportwagen nach links von der Fahrbahn der B10 ab und kracht gegen die Leitplanke. Dann schleudert der Porsche über die Fahrbahn, kracht erneut gegen die Mittelleitplanke und kommt schließlich zum Stehen.

Unfall auf B10 bei Göppingen: Porsche-Fahrer verliert bei Starkregen Kontrolle

Bei dem Unfall auf der B10 erleidet die 62-jährige Beifahrerin des Porsche-Fahrers leichte Verletzungen. Der Rettungsdienst bringt die verletzte Frau ins Krankenhaus. Der Porsche ist nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit – der Sachschaden wird auf rund 20.000 Euro geschätzt. Der Fahrer des Sportwagen erklärt den Ermittlern später, das er kurz vor dem Unfall einen Schlag vernommen habe, bevor das Fahrzeug ins Schleudern geriet. Die Unfallursache ist aktuell noch unklar.

Zu einem schweren Unfall kommt es am selben Tag auch auf der B48 im rheinland-pfälzischen Trippstadt*. Auslöser ist eine Spinne, die der Unfallverursacherin bei voller Fahrt über den Oberschenkel krabbelt.

VIDEO: Aquaplaning – das kann passieren und so verhält man sich richtig

Unfall auf B10: Polizei such nach Crash bei Göppingen dringend Zeugen

Die Verkehrspolizei Mühlhausen hat nach dem Unfall auf der B10 die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die sagen können, ob sich zum Zeitpunkt des Crashs noch weitere Fahrzeuge in unmittelbarer Nähe aufgehalten haben. Diese sollen sich unter der Telefonnummer 07335/96260 bei der Polizei melden. (kab) *HEIDELBERG24 ist Teil des Ippen-Digital-Netzwerks

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare