1. Heidelberg24
  2. Baden-Württemberg

Baden-Württemberg: Kinos öffnen wieder – so sieht das erste Filmprogramm 2021 aus

Erstellt: Aktualisiert:

Kommentare

Baden-Württemberg: Schon bald dürfen Kinos wieder öffnen. Wann es soweit ist und auf welche Filme man sich freuen kann:

Die Inzidenzen in sämtlichen Stadt- und Landkreisen in Baden-Württemberg haben seit Wochen stabile Werte von unter 35 oder sogar 10. Trotzdem dauert es lange, bis so manche Lockerung greift*. So sind beispielsweise Kinos bislang geschlossen gewesen. Wie der deutsche Kinoverband (HDF Kino) nun aber mitteilt, gehören die leeren Leinwände schon bald der Vergangenheit an, denn die Filmsäle werden in den nächsten Tagen wieder geöffnet. Darüber berichtet HEIDELBERG24*.

KinoverbandHDF KINO e.V.
Mitgliederaktuell 597 Mitgliedsunternehmen, die an 787 Spielstätten 3.267 Leinwände bespielen
SitzBerlin

Baden-Württemberg: Endlich! Kinos machen im Juli wieder auf

Am 1. Juli lichten sich die Vorhänge und es heißt endlich: „Film ab“. Auf diesen Termin haben sich laut Angaben des deutschen Kinoverbandes alle Verbände der Filmwirtschaft verständigt. Grund: „Da neue Filme nur anlaufen können, wenn nahezu alle Spielstätten im Bundesgebiet geöffnet sind.“

„Wir wollten sicher sein, dass wir sowohl im Hinblick auf das abnehmende Infektionsgeschehen als auch auf die Inbetriebnahme der Häuser und die Planung und Bewerbung neuer Filme einen für alle Bundesländer realistischen Zeitpunkt wählen“, sagt Christine Berg, Vorstand vom HDF KINO, zu dem über 780 Kinos zählen. „Jetzt können wir es kaum erwarten, wieder für unser Publikum da zu sein. Das Interesse der Menschen daran, Unterhaltung und Kultur in Gemeinschaft und außerhalb der eigenen vier Wände zu erleben, ist nach dieser langen Zwangspause enorm“, so Berg weiter. „Um so mehr freuen wir uns über die umfangreiche und vielfältige Startliste, die ein großartiges Programm für jeden Filmgeschmack bietet und damit einen tollen Auftakt für den Neustart der Kinos schafft.“ Möglicherweise kann es jedoch in einigen Stadt- beziehungsweise Landkreisen zu einem anderen Starttag kommen, je nachdem wie hoch oder niedrig die Inzidenz ist.

Baden-Württemberg: Kinos öffnen am 1. Juli - Das Filmprogramm

Unter anderem kündigen die Luxor-Kinos in Heidelberg*, Bensheim, Schwetzingen und Walldorf sowie die Cineplex-Lichtspielhäuser die Eröffnung am 1. Juli an. Während beim Luxor das erste Filmprogramm 2021 noch unklar ist, stellt Cineplex seine Blockbuster-Liste schon einmal vor. Es ist davon auszugehen, dass sich diese mit anderen Kino-Anbietern ungefähr decken wird.

Das Filmprogramm am 1. Juli:

Wie kino.de berichtet, sollen außerdem weitere Streifen ab dem 1. Juli über die Leinwände laufen:

Andere Filme, die bereits früher veröffentlicht und in wenigen geöffneten Kinos gezeigt wurden, können möglicherweise auch ab dem 1. Juli zu sehen sein. Dazu zählen „Weißbier im Blut“, „Catweazle“, „A Quit Place 2“ oder „Chaos Walking“.

Baden-Württemberg: Kinos öffnen wieder – Diese Corona-Regeln gelten

Wie überall gelten auch im Kino strenge Coronavirus*-Regeln. So soll neben jedem besetzten Sitz ein freier Platz vorhanden sein. In den Spielstätten gilt Maskenpflicht, sowohl in den Vorhallen, Toiletten und Kinosälen. Der Kinoverband weist jedoch darauf hin, dass Popcorn, Nachos und Co. jederzeit gegessen werden dürfen und es dementsprechend keine Maskenpflicht am Platz geben wird. (jol) *HEIDELBERG24 ist ein Angebot von IPPEN.MEDIA.

Auch interessant

Kommentare