1. Heidelberg24
  2. Baden-Württemberg

Silvester-Millionen in Baden-Württemberg: 7 Glückspilze dürfen sich über das Geld freuen!

Erstellt:

Von: Fabienne Schimbeno

Kommentare

Baden-Württemberg - Auch in diesem Jahr wurden wieder die Silvester-Millionen gezogen. Für sieben Baden-Württemberger heißt es jetzt, dass sie um 1 Million reicher sind!

Es ist DAS Highlight jedes Jahr zu Silvester! Jedes Jahr machen sich Abertausende Menschen auf den Weg, um ein Los für die Silvester-Million zu besorgen. Der Grund? Eine Menge Geld, die man zum Jahreswechsel gewinnen kann! Sieben Leute aus Baden-Württemberg hatten jetzt das Glück, die Million abzustauben. Dabei lag die Chance bei 1 zu 250.000, wie HEIDELBERG24 berichtet:

Silvester-Millionen in Baden-Württemberg: Das sind die glücklichen Gewinner

Schon zum 13. Mal wurde die Silvester-Million in Baden-Württemberg ausgespielt. Die Ziehung fand laut Pressemitteilung der Staatlichen Toto-Lotto GmbH am Samstag (31. Dezember) unter notarieller Aufsicht in der Stuttgarter Lotto-Zentrale statt. Erst vor zwei Jahren durften sich drei Spieler aus dem Rhein-Neckar-Kreis über die Millionen freuen.

Zu den sieben Gewinnern aus Baden-Württemberg im Jahr 2022 zählen die Spieler mit folgenden Losnummern:

Die Spieler stammen sowohl aus dem Ostalbkreis, dem Enzkreis, Freiburg, Esslingen, Ulm als auch dem Rems-Murr-Kreis. Sieben weitere Tipper durften sich darüber hinaus über eine Summe von jeweils 100.000 Euro freuen.

„Tradition in Baden-Württemberg“: Sieben weitere Lotto-Gewinner 2022

„Die Silvester-Millionen gehören mittlerweile schon zur Tradition in Baden-Württemberg“, sagt Lotto-Geschäftsführer Georg Wacker laut Pressemitteilung. „Insgesamt sieben Tipperinnen und Tipper wurden dank der Lotterie am letzten Tag des Jahres zu neuen Millionären. Einen besseren Start in 2023 kann es nicht geben.“

Die sieben weiteren Spieler, die sich über eine Gewinnsumme von jeweils 100.000 Euro freuen dürfen stammen sowohl aus Crailsheim, dem Ortenaukreis, Heilbronn, Nürtingen, Stuttgart, Göppingen als auch Tuttlingen. Ihren Gewinn erzielten sie mit folgenden Losnummern:

Silvester-Million in Baden-Württemberg: Toto-Lotto GmbH mit besonderer Bitte

Alle Spielteilnehmer, die ohne Kundenkarte in Lotto-Annahmestellen an den Silvester-Millionen teilgenommen haben, sollten ihre Lose unbedingt überprüfen, teilt die Staatliche Toto-Lotto GmbH Baden-Württemberg in ihrer Pressemitteilung mit. „Zum Abruf der komplett steuerfreien Gewinne müssen sie die gültige Spielquittung vorlegen“, heißt es.

Das Spielprinzip der Lotterie ist einfach: Aus dem Zahlenbereich 0000001 bis 1750000 wird nach dem Zufallsprinzip eine Nummer ermittelt und jeweils nur einmal vergeben. Die sieben Millionentreffer führen zu der für die Lotterie charakteristischen, hohen Wahrscheinlichkeit von 1 zu 250.000 auf die Spitzengewinne. Auch im Sommer haben zwei Tipper aus dem Rhein-Neckar-Kreis im Lotto gewonnen. (fas mit PM)

Auch interessant

Kommentare