1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Klimaschutz, Bildung, Baustellen: Das kommt im Jahr 2023 auf Heidelberg zu

Erstellt:

Von: Peter Kiefer

Kommentare

Heidelberg - Auch die Unistadt steht im neuen Jahr 2023 vor vielen Herausforderungen, die speziell der wiedergewählte OB Würzner anpacken will. Ein Ausblick auf die nächsten 12 Monate:

Das Jahr 2022 war für die Stadt Heidelberg kommunalpolitisch geprägt von der Wiederwahl von OB Prof. Dr. Eckart Würzner (parteilos), der somit für weitere acht Jahre der Chef im Rathaus ist. Doch auch das Jahr 2023 stellt den Gemeinderat vor viele Herausforderungen. Hier ein ausführlicher wie spannender Ausblick, was Bürger im neuen Jahr erwartet:

Jahresvorschau: Das erwartet Heidelberg im Jahr 2023

In den Jahren 2020 und 2021 stand ein Ausblick auf das Folgejahr in vielen Punkten unter dem Vorbehalt, dass die Corona-Pandemie es zulassen möge. Auf 2023 lässt sich nun wieder mit etwas mehr Planungssicherheit schauen – die Pandemie scheint beherrschbar, aber viele andere Krisen in der Welt sind an ihre Stelle getreten und auch in Heidelberg zu spüren.

Der Blick voraus gibt aber auch viel Anlass zur Vorfreude: Direkt am 15. Januar lädt die Stadt zur Jahresauftaktveranstaltung und stellt dabei die Vereine Heidelbergs in den Mittelpunkt. Zwei der großen Kulturfestivals werden 2023 mit kreativen Impulsen glänzen. Und am Europaplatz (Bahnstadt) wird im Herbst das neue Konferenzzentrum fertiggestellt und zu großen Teilen auch das neue Stadtentree.  

Das Rathaus am Heidelberger Marktplatz.
Das Rathaus am Heidelberger Marktplatz. © HEIDELBERG24/Florian Römer

OB Würzner kämpferisch: „Wir sind krisenfest und werden das auch bleiben!“

„Die Klimaerwärmung ist durch den extrem trockenen Sommer allen klar vor Augen geführt worden. Der russische Angriffskrieg gegen die Ukraine hat eine Energiekrise mit einer rasanten Inflation zur Folge, die Bürgern sowie Unternehmen viel abverlangt“, weiß Oberbürgermeister Prof. Dr. Eckart Würzner (parteilos).

Aber Heidelberg habe bewiesen: „Wir sind krisenfest und werden das auch bleiben. Wichtigste Grundlage hierfür ist unser soziales Miteinander. Heidelberg zeichnet sich durch eine tolerante, hilfsbereite und engagierte Stadtgesellschaft aus. Der kreative Geist und die Innovationskraft, die in dieser Gesellschaft wurzeln, finden Lösungen für die Probleme unserer Zeit in unserer Stadt“, so Rathaus-Chef Würzner, der am 27. November im 2. Wahlgang zum 3. Mal gewählt wurde.

Heidelberg 2023: Bürgerservice, Verwaltung und Stadtpolitik

Heidelberg 2023: Klima- und Umweltschutz

Heidelberg 2023: Mobilität, Radverkehr und ÖPNV

Heidelberg 2023: Kita, Schule und Bildung

Heidelberg 2023: Jugend

Heidelberg 2023: Soziales und Senioren 

Heidelberg 2023: Antidiskriminierung und Chancengleichheit

Heidelberg 2023: Bauprojekte und Stadtentwicklung

Heidelberg 2023: Wirtschaft und Wissenschaft

Heidelberg 2023: Kulturelle Höhepunkte

Heidelberg 2023: Sicherheit

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert. (pek mit PM)

Auch interessant

Kommentare