Am helllichten Tag

Auto am belebten Czernyring aufgebrochen

+
Unfassbar: Diebe schlagen am helllichten Tag eine Autoscheibe ein (Symbolbild).

Heidelberg - Das ist wirklich dreist: Diebe schlagen eine Autoscheibe ein und rauben den Wagen aus – Und das am helllichten Tag am belebten Czernyring ...

Ganz schön unverschämt: Unmittelbar in der Nähe des Heidelberger Hauptbahnhofs brachen Diebe eine Autoscheibe auf und raubten den Wagen aus. 

Das Auto war am Freitagnachmittag zwischen 16.30 Uhr 18.30 auf einem Parkplatz am Czernyring 13 abgestellt. 

Die Seitenscheibe des Mercedes-Benz wurde mit roher Gewalt eingeschlagen, eine Digitalkamera, ein Reisekoffer, Kleidung und Bücher entwendet. Der Diebstahlschaden beläuft sich auf etwa 1800 Euro, zudem entstand ein Sachschaden von etwa 350 Euro.

Obwohl der Czernyring stets sehr belebt ist, fehlt von den Tätern bislang jede Spur. Mögliche Zeugen werden nun gebeten, sich unter der Telefonnummer 06221 99-1700 zu melden.

mk

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familientragödie in Kirchheim: Mutter trägt tote Tochter (†5) aus Haus 

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

Familien-Tragödie: Vater (63) und Tochter (5) tot in Wohnung gefunden!

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

„Alkoholinda“: Böse Kritik am Verhalten von Kroatiens Präsidentin nach WM-Finale

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Trennung? Fans finden Hinweis bei Heidi Klum und Tom Kaulitz

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

Xavier Naidoo vor Gericht: Urteil gefallen!

43 Kinder und Jugendliche verletzt! Fahrer legt Einspruch gegen Strafbefehl ein

43 Kinder und Jugendliche verletzt! Fahrer legt Einspruch gegen Strafbefehl ein

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.