Teilnahme bis 7. Dezember möglich

Konferenzzentrum – Vorschlagphase endet!

+
Noch bis 7.Dezember können die Bürger Heidelberg in Sachen Konferenzzentrum mitgestalten.

Heidelberg - Die Stadt sucht den Standort für ein neues Konferenzzentrum. In den Prozess wird auch die Bürgerschaft eingebunden. Die Vorschlagphase endet am 7. Dezember.

Die Standortsuche für das neue Konferenzzentrum bewegt die Bürger Heidelbergs.

Nachdem die Stadt im November im Rahmen des Beteiligungsprozesses ein „Beteiligungsmobil“ auf öffentliche Plätze in Heidelberg schickte (HEIDELBERG24 berichtetete), um von den Bürgern vor Ort Vorschläge zu sammeln und auf das Thema Konferenzzentrum aufmerksam zu machen, neigt sich die Vorschlagphase jetzt dem Ende.

Bislang sind mehr als 70 Standort-Vorschläge beim Bürgerbüro eingegangen, das in den Räumen von Heidelberg Marketing in der Neuenheimert Landstraße 5 angesiedelt ist. Interessierte Bürger können dort noch bis 5. Dezember ihre Vorschläge persönlich einreichen. 

Die Vorschläge können aber auch bis 7. Dezember im Internet unter www.heidelberg-konferenzzentrum.de eingereicht werden. Sämtliche Vorschläge, Anmerkungen und Kommentare werden vom Bürgerbüro dokumentiert.

Die Stadt Heidelberg selbst hatte drei Locations für das neue Konferenzzentrum vorgeschlagen: Das Altklinikum an der Schurmannstraße im Stadtteil Bergheim, eine Fläche im Neuenheimer Feld westlich der Berliner Straße und nördlich der Jahnstraße sowie eine Fläche in der Bahnstadt südlich des Czernyrings und östlich der Max-Jarecki-Straße.

Wie gehts weiter?

Bei einer öffentlichen Bilanzveranstaltung Anfang 2015 sollen die Vorschläge, Kommentare und Meinungen, die das Bürgerbüro gesammelt hat, noch einmal mit der Bürgerschaft diskutiert werden. Die Dokumentation soll gemeinsam mit einer Beschlussempfehlung der Verwaltung dem Gemeinderat als Grundlage zur Entscheidungsfindung dienen. In der darauf folgenden Phase sollen konkrete Investitions- und Betreibermodelle für potenzielle Standorte weitergehend geprüft und erarbeitet werden.

____

Bürgerbüro: Neuenheimer Landstraße 5. Die Sprechzeiten des Bürgerbüro sind jeweils montags bis freitags von 8.30 bis 12 Uhr und von 15 bis 17 Uhr. Das Bürgerbüro ist auch telefonisch erreichbar unter 06221/58-40201.

rmx

Meistgelesen

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale 

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale 

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Mann jätet Unkraut - kurz darauf will er sich am liebsten das Bein abschneiden

Asyl-Streit: Große Koalition verliert Mehrheit bei Wählern - AfD mit Rekordwert

Asyl-Streit: Große Koalition verliert Mehrheit bei Wählern - AfD mit Rekordwert

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

Flugbegleiter enthüllt: Darum sollten Sie im Flugzeug nicht den Platz wechseln

WM 2018 im Ticker: Deutschland zeigt große Moral - Belgien bekommt frei

WM 2018 im Ticker: Deutschland zeigt große Moral - Belgien bekommt frei

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.