Geschädigte gesucht

27-Jähriger randaliert in Kurfürsten-Anlage

+

Heidelberg-Bergheim - Kurfürsten-Anlage am Dienstagabend: Ein Mann schlägt die Glasscheibe einer Bushaltestelle ein. Danach malträtiert er ein Auto, einen Mülleimer und Fahrräder.

Am Dienstagabend gegen 21 Uhr schlug ein 27-Jähriger Mann mit einem Gegenstand eine Scheibe des Wartehäuschens an der Haltestelle „Stadtbücherei“ ein. 

Als Zeugen, die den Vorfall beobachtet hatten, den Mann darauf ansprachen, reagierte dieser zunächst unwirsch, baute sich vor den Zeugen auf und lief dann in Richtung Park/Poststraße davon. Auf seinem Weg trat der junge Mann gegen ein Auto, einen Mülleimer und gegen zwei Fahrräder.

Nach kurzer Fahndung, die von der Polizeihundestaffel unterstützt wurde, konnten Beamte des Reviers Heidelberg-Mitte den Mann in der Nähe vorläufig festnehmen. Auf der Wache wurden dem 27-Jährigen Fingerabdrücke abgenommen, bevor er seiner Mutter überstellt wurde.

An den beschädigten Fahrrädern wurde eine Notiz hinterlassen. Da das Auto nicht mehr dort stand, werden die Geschädigten gebeten, sich mit dem Polizeirevier Heidelberg-Mitte unter der Telefonnummer 06221/99-1700 in Verbindung zu setzen.

pol/rmx

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

William und Kate spazieren auf der Alten Brücke!

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

Brezeln backen und Limo trinken: William und Kate am Marktplatz

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

William und Kate in Heidelberg: Rückblick auf den royalen Besuch!

Kommentare