Kettenreaktion...

Mit einem Segway gegen Steinmauer gekracht!

+
Die 34-Jährige verlor die Kontrolle über ihr Segway...(Symbolbild)

Heidelberg - Eine Frauengruppe ist auf dem Radweg mit ihren Segway's unterwegs als plötzlich eine der Frauen die Kontrolle verliert und gegen eine Sandsteinmauer kracht...

Am Freitagnachmittag war eine Gruppe Segway-Fahrer auf dem Radweg entlang der Neuenheimer Landstraße unterwegs.

Gegen 16.30 Uhr verlor eine 34-jährige Frau die Kontrolle über das Gerät und fuhr gegen die dortige Sandsteinmauer, wodurch sie sich verletzte.

Eine Kettenreaktion die nicht mehr aufzuhalten war: Die nachfolgende Frau konnte zwar rechtzeitig abbremsen wurde aber von ihrer Hinterfrau angefahren. Diese verlor daraufhin ebenfalls die Kontrolle über das elektrisch angetriebene Fahrzeug und stieß gegen die Mauer, wodurch sie auch verletzt wurde.

Beide Frauen wurden in ein Heidelberger Krankenhaus gebracht.

pol/nis

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Unfall auf A6: Unbekannter übersieht BMW-Fahrer – BMW kracht gegen Lkw

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

Fahrbahn in Baustelle auf A656 wird verlegt – Vollsperrung angekündigt! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

17-Jähriger soll gleichaltriges Mädchen vergewaltigt haben – U-Haft! 

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

KATWARN-Nutzer aufgepasst! Landratsamt stellt App auf die Probe

Promille-Fahrt auf der L723: Auto kracht in Leitplanke!

Promille-Fahrt auf der L723: Auto kracht in Leitplanke!

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Polizei findet Zettel auf Straße! Sofort beginnen die Beamten, eine heiße Spur zu verfolgen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.