Schwerverletzt in die Klinik

87-Jährige von Straßenbahn erfasst! 

+
Die 87-Jährige hatte Glück im Unglück, dass sie diesen Zusammenprall mit der Straßenbahn überlebt hat

Eine 87-Jährige Rentnerin machte am Dienstagmorgen eine unschöne Begegnung mit einer Heidelberger Straßenbahn...

Die ältere Dame war am Dienstagmorgen gegen 6 Uhr, auf ihrem dreirädrigen Fahrrad für bewegungseingeschränkte Personen auf der Lessingstrßae in nördlicher Richtung unterwegs. Anstatt bei der Kreuzung Lessingstraße/Ringstraße auf das grüne Licht der Ampel zu warten, fuhr sie einfach über Rot. Drei Autofahrern gelang es noch, ihr auszuweichen. Doch eine Straßenbahn der Linie 26 der RNV schaffte es nicht mehr rechtzeitig zu bremsen! 

Plötzlich passierte es:  Die 87-Jährige wurde 4-5 Meter über die Straße geschleudert und zog sich schon beim reinen Zusammenprall schlimme Kopfverletzungen zu. 

Frau (87) wird von Straßenbahn über die Straße geschleudert

Sie wurde an der Unfallstelle erst versorgt und danach in ein Krankenhaus gebracht, wo sie derzeit untersucht wird. Das Dreirad hatte kaum Blessuren abbekommen, daher ist der Sachschaden gering.

pol/nis 

Mehr zum Thema

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Fotos: Wohnungsbrand in Bergheimer Straße

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Fotos der Bodenplatten am Neckar

Fotos der Bodenplatten am Neckar

Kommentare