Manchen ist nichts heilig

Unbekannte will von 89-Jähriger Geld abzocken 

+
Nicht mit uns! Heidelberger Seniorin fällt dank Schwiegertochter nicht auf eine Trickbetügerin herein. (Symbolfoto)

Heidelberg - Eine Trickbetrügerin will einer Seniorin am Telefon weiß machen, dass sie eine alte Bekannte ist, und fordert 7.000 Euro ...

Als eine 89-jährige Heidelbergin am Dienstagnachmittag ein Telefongespräch annimmt, wird sie Opfer einer schäbigen Masche: Eine Trickbetrügerin versucht die Dame davon zu überzeugen, dass sie eine alte Bekannte sei. Aufgrund einer angeblichen Notlage fordert sie ohne Umschweife 7.000 Euro von der Seniorin! 

Geistesgegenwärtig wendet sich die Dame aber an ihre Schwiegertochter, die dann daraufhin sofort die Polizei verständigt. 

Zu einer Geldübergabe an die Trickbetrügerin kam es nicht. 

pol/tin

Mehr zum Thema

Fotos: Hunderte Demonstranten beim Women's March

Fotos: Hunderte Demonstranten beim Women's March

Pomp und Trara: Der Finalabend des WinterVarietés

Pomp und Trara: Der Finalabend des WinterVarietés

Bürgerfest in Heidelberg Bahnstadt mit OB Würzner

Bürgerfest in Heidelberg Bahnstadt mit OB Würzner

Kommentare