Er sollte sich schämen...

Exhibitionist auf Fahrrad belästigt Frau (54)!

+
(Symbolbild)

Die passenden Worte für einen Sittenstrolch hatte jetzt eine Frau in der Nähe des Stadtteils Kirchheim parat.

Die 54-Jährige morgens gegen 7:30 Uhr unterwegs mit dem Fahrrad auf einem Feldweg in Richtung Hardtstraße.

Plötzlich überholt die verdutzte Frau ein ca. 20 bis 25 Jahre alter Radfahrer, zeigt ihr sein entblößtes Geschlechtsteil, macht ihr laut Polizeibericht "eindeutige Avancen".

Als die Belästigte ihm lautstark und deutlich Kontra gibt, macht sich der Exhibitionisten schnell aus dem Staub.

Die Täterbeschreibung: Graues Kapuzenshirt, dunkle Umhängetasche, asiatischer Typ, spricht akzentfrei Deutsch. Auffällig waren seien großen, braunen Augen. 

Zeugenhinweise bitte unter Telefon 0621/174-5555 an die Polizei.

pol/pek

Meistgelesen

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Mercedes prallt gegen Hauswand – Auto droht Abhang hinunterzukippen!

Vermisste Tramperin Sophia  L.: Verdächtiger wollte wohl Beweise verbrennen

Vermisste Tramperin Sophia  L.: Verdächtiger wollte wohl Beweise verbrennen

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

WM-Kader von Deutschland 2018: Der finale Kader von Jogi Löw

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

„Von dem Verzehr wird dringend abgeraten“: Riesiger Rückruf bei Aldi, Penny und Kaufland

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.