Frau (27) sonnt sich an der Neckarwiese

Mann lässt Hose runter und onaniert 

+
Unschön, eine solche Begegnung mit einem Exhibitionisten... (hier ein Symbolbild).

Eine junge Frau genießt die warme Sommersonne im Bereich der Neckarhelle an der Neckarwiese im Stadtteil Ziegelhausen. Plötzlich bemerkt sie einen Mann, der sie anstarrt – mit heruntergelassener Hose!

Es war am frühen Donnerstagabend gegen 18.50 Uhr, als der Mann mit heruntergelassener Hose unweit von der 27-jährigen Frau auf dem Fußweg stand. Auffällig starrte er in ihre Richtung – und onanierte. Er ließ sich auch nicht stören, als die junge Frau ihn darauf ansprach. Erst als sie zu ihrem Handy griff, machte sich der Unbekannte davon. Dabei ließ er Teile seiner Kleidung und ein blau-schwarzes Mountainbike an einer in der Nähe befindlichen Parkbank zurück.

Der Mann wird wie folgt beschrieben: 1,70 bis 1,80 Meter; 25 bis 30 Jahre; schlank, muskulöse/athletische Figur; afroamerikanisch; kurze, schwarze, krause Haare. Er war mit hellgrauem T-Shirt, hellgrauen, knielangen Jeans, schwarzer Boxer-Short und schwarzen, knöchelhohen Schnürschuhen bekleidet.

pol/kb

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Impressionen vom Sommertagszug durch Altstadt 

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Schlimmer Unfall auf B535 bei Kirchheim

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Impressionen von der „PandaParty“ in der halle02

Kommentare