Auffahrunfall auf A5

Kind an Bord – Fahrer (47) rast über Autobahn 

1 von 9
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A5 bei Dossenheim.
2 von 9
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A5 bei Dossenheim.
3 von 9
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A5 bei Dossenheim.
4 von 9
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A5 bei Dossenheim.
5 von 9
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A5 bei Dossenheim.
6 von 9
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A5 bei Dossenheim.
7 von 9
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A5 bei Dossenheim.
8 von 9
Zwei Verletzte bei Auffahrunfall auf A5 bei Dossenheim.

Dossenheim – Glassplitter auf dem Asphalt, demolierte Autos und ein Schaden von rund 15.000 Euro sind die Bilanz eines Auffahrunfalls am Sonntagabend auf der A5. Was ist passiert?

Am Sonntagabend gegen 23:15 Uhr kommt es auf der A5 Richtung Darmstadt in Höhe Dossenheim zu einem Unfall. 

Ein 47-jähriger VW-Fahrer fährt – vermutlich wegen nicht angepasster Geschwindigkeit – auf einen vorausfahrenden Mitsubishi auf, dessen 29-jähriger Fahrer zuvor die Geschwindigkeit verringert hat.

Ein Alkoholtest bei dem 47-Jährigen ergibt einen Wert von über 0,3 Promille. Er muss auf dem Revier neben einer Blutprobe auch direkt seinen Führerschein abgeben.

Sowohl der Mitsubishi-Fahrer, als auch seine 29-jährige Beifahrerin werden bei dem Unfall leicht verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Ihre beiden Kinder im Alter von zwei und fünf Jahren bleiben glücklicherweise unverletzt. Auch der Fahrer des VW und dessen 2-jähriges Kind verletzen sich nicht.

An beiden Autos entsteht ein Schaden von rund 15.000 Euro.

pm/lin

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Fotos: Bundestagswahl 2017: Die Kandidaten in Heidelberg

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Die Heidelberger Ballnacht in der Stadthalle

Kommentare