Zwölf Monate voller Emotionen

Jahresrückblick – DAS war unser Jahr 2015 in Heidelberg

Jahresrückblick 2015 Heidelberg
1 von 35
Der große HEIDELBERG24 Jahresrückblick – 2015 in Bildern
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
2 von 35
2.800 Teilnehmer bei Anti-Pegida-Demo in Heidelberg.
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
3 von 35
Ein Mann löst in einer Sparkassen-Filiale in der Bahnstadt einen Bomben-Alarm aus. 
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
4 von 35
Polizei-Taucher findet Vermissten (19) tot im Neckar.
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
5 von 35
Beim „Ball der Vampire“  wird bei Dracula & Co. bis(s) zum Morgengrauen gegruselt und gefeiert.
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
6 von 35
100.000 Knackis, Zwerge und Wikinger feiern Fasching.
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
7 von 35
Die Redaktion von HEIDELBERG24 feiert ihren 11.111 Facebook-Fan.
Jahresrückblick 2015 Heidelberg
8 von 35
Tierschützer demonstrieren gegen Zirkustier-Haltung.

Heidelberg - Das Jahr 2015 – zwölf Monate voller Tränen, Freude und großer Emotionen. Die Redaktion von HEIDELBERG24 blickt zurück.

Mal lustig, mal traurig und manchmal auch verrückt – das sind die Highlights des bewegenden Jahres 2015 in Heidelberg.

Januar

12. Januar: Über 2.800 Menschen gehen bei der Anti-Pegida-Demo „Nogida“ in Heidelberg auf die Straße.
>>> 2.800 Teilnehmer bei Anti-Pegida-Demo in Heidelberg!

22. Januar: Große Aufregung in der Bahnstadt: Bombenalarm in einer Bankfiliale – das Paket entpuppt sich als Attrappe. Der Täter ist bis heute auf der Flucht.
>>> ER löste den Bomben-Alarm aus!

29. Januar: Tagelang sucht die Polizei nach einem 19-Jährigen aus Bruchsal – und findet die Leiche des Mannes im Neckar.
>>> Polizei-Taucher findet Vermissten (19) tot im Neckar!

Februar

14. Februar: Beim „Ball der Vampire“ wird mit Dracula & Co. bis(s) zum Morgengrauen gegruselt und gefeiert.
>>> „Ball der Vampire“ bis(s) zum Morgengrauen!

17. Februar: Rund 100.000 Heidelberger Narren lassen sich vom trüben Wetter nicht abhalten und machen den beliebten Fastnachtsumzug noch bunter und lauter.
>>> 100.000 Knackis, Zwerge und Wikinger feiern Fasching

18. Februar: Die Redaktion von HEIDELBERG24 feiert ihren 11.111 Facebook-Fan!
>>> 11.111 Fans – HEIDELBERG24 sagt DANKE!

22. Februar: Rund 50 Tierschützer und verschiedene Organisationen protestieren vor dem Circus Manuel Weisheit. HEIDELBERG24 hat sich selbst ein Bild von den Zuständen vor Ort gemacht.
>>> Tierschützer demonstrieren gegen Zirkustier-Haltung
>>> Circus Manuel Weisheit: „Das macht denen überhaupt nichts!“

März

19./20. März: Sonnenfinsternis – weil zur totalen Sonnenfinsternis am 20. März alle Brillen in der Region ausverkauft sind, verschenkt HEIDELBERG24 24 SoFi-Brillen – der Andrang ist riesig.
>>> Dank HEIDELBERG24: Manuel & Rafael (8) bestaunen Sonne
>>> Heidelberg blickt gebannt in die Sonne

April

5. April: Nächtliches Schauspiel auf der A5: Riesige Brückenteile werden verbaut – die spektakulären Fotos.
>>> Vollsperrung der A5: Spektakuläre Brücken-Arbeiten

7. April: Bei der Zeitumstellung auf die Sommerzeit geht immer eine „Stunde verloren“ – in einer Aktion hat HEIDELBERG24 den Lesern die Stunde zurück geschenkt.
>>> HEIDELBERG24 löst Versprechen ein

15. April: Eine dicke, schwarze Rauchwolke steigt in den Himmel – viele Bewohner fragen sich wo die Wolke herkommt. Großeinsatz der Feuerwehr in Handschuhsheim.
>>> Gasflasche explodiert: Großeinsatz für Feuerwehr!

24. April: Die Heidelbergerin Laura (23) hat es geschafft: Sie ist eine von zehn „Deutschland sucht den Superstar"-Kandidaten, die in den großen Eventshows um den Titel „Superstar 2015“ singt. Das Interview.
>>> Laura (23) bei DSDS: Heidelbergerin unter den Top 10

29. April: Von wegen „Hurra, hurra, die Schule brennt!“: Ein Brandstifter ist schuld am Feuer in der Geschwister-Scholl-Schule am Mittwochmittag. 440 Schüler werden evakuiert.
>>> Brandstiftung in Toilette: 440 Schüler evakuiert!

Mai

12. Mai: Das beliebte Irish Pub „Brass Monkey“ in der Altstadt schließt. Das gibt die Betreiberin auf ihrer Facebook-Seite bekannt.
>>> Brass Monkey steht vor dem Aus

17. Mai: Was für ein Spektakel! 100.000 Rockbegeisterte füllen am Samstagabend das Open-Air-Gelände des Hockenheimrings, um wenigstens ein Mal die legendäre Rockband AC/DC live zu erleben.
>>>100.000 Fans rocken auf dem Hockenheimring

30. Mai: Der ehemalige Olympiasieger im Gewichtheben und Wahl-Heidelberger Matthias Steiner schafft es ins Finale von „Let´s Dance“.
>>> Wahl-Heidelberger Matthias Steiner im Finale

Juni

7. Juni: In der Eppelheimer Straße öffnet das erste Öko-Bordell der Welt seine Tore – und Pornostar Vivian Schmitt ist bei der Eröffnung dabei.
>>> So lief die Eröffnung des Öko-Puffs „Bienenstock“

12. Juni: „Ach du grüne Neune“! Unbekannte färben den Heidelberger Stadtpark-Brunnen neon-grün. Ein teures Spektakel.
>>>  Neon“-Wasser – Auspumpen kostet Stadt 2.000 Euro!

19. Juni: Was für ein Auftakt am Hockenheimring - Die Böhsen Onkelz geben das erste von ihren vier Mega-Konzerten. Eine irre Show auf der weltgrößten Bühne.
>>> Die „Onkelz“ sind da: Mega-Konzert am Hockenheimring

Juli

2. Juli: Mega-Sommer: Die starke Sommerhitze hat nicht nur ihre ‚Sonnenseiten‘ – auf der A5 hat sich die Fahrbahn aufgrund der Temperaturen um 30 Zentimeter angehoben.
>>> Wegen extremer Hitze – Fahrbahn um 30 Zentimeter angehoben!
>>> Wegen Mega-Hitze: Nur noch Tempo 80 auf Autobahnen erlaubt!

13. Juli: In der Kurfürsten-Anlage beginnen die Arbeiten an einer Großbaustelle, die Heidelberger Autofahrer viele Nerven kostet.
>>> Los geht's: Umbau der Kurfürsten-Anlage Ost beginnt!

27. Juli: Große Freude für Kinofans: Nach einigen Verzögerungen beginnt der Bau des Luxor-Filmpalast in der Bahnstadt.
>>> „Wir wollen Heidelberg in eine neue Kino-Ära führen“

August

1. August: Pünktlich zum Start der „Festivilla“, ist die neue Villa Nachttanz fertig und bereit für ausgelassene Konzerte, Lesungen und gemütliches Beisammensitzen.
>>> Wohnzimmer-Atmosphäre unter freiem Himmel

September

5. September: Wie jedes Jahr zieht die Schossbeleuchtung und das dazugehörige Feuerwerk die Zuschauer in ihren Bann.
>>> So schön war die letzte Schlossbeleuchtung 2015

19. September: Der Bahnhofsvorplatz soll komplett umgebaut werden. Wie er zukünftig aussehen soll, dürfen die Bürger mit diskutieren.
>>> Wie soll der neue Bahnhofsvorplatz aussehen?

27. September: Über 100.000 Besucher feiern in der idyllischen Altstadt beim beliebten „Heidelberger Herbst“:
>>> Action zu jeder Tageszeit beim Heidelberger Herbst

30. September: Das Patrick-Henry-Village geht als zentrale Registrierungsstelle für neu angekommen Flüchtlinge in Betrieb.
>>> Drehkreuz Heidelberg: Im Schnelldurchgang zum Asylantrag

Oktober

16. Oktober: Einen ganzen Monat lassen es Heidelberger auf ihrer Heidelwiesn richtig krachen – bei bayrischen Spezialitäten, Schlager und reichlich Bier.

>>> Ja mei! So schön strahlen die Heidelwiesn

30. Oktober: Mit dem Bau der neuen Bahnstadt-Straßenbahn macht die Bahnstadt erhebliche Fortschritte.
>>> Grünes Licht für Bahnstadt-Bahn!

November

16. November: Die Terroranschläge in Paris erschüttern die ganze Welt. Auch Heidelberger gedenken den Opfern mit Kerzen und einer Schweigeminute.
>>> Kerzen und Schweigen: Heidelberg trauert um Opfer in Paris

17. November: Das Schloss wird lila beleuchtet: Mit der Aktion wird an den Weltfrühchentag erinnert. 
>>> Weltfrühchentag: „Light it up purple!“

23. November: Es ist soweit! Ein süßer Duft von Zimt und Glühwein liegt in der Luft – stimmungsvolle Weihnachtslieder läuten den Heidelberger Weihnachtsmarkt ein.
>>> Bunte Lichter und Weihnachtszauber in der Altstadt

Dezember

1. Dezember: Aktuelle Nachrichten, Unterhaltung, Spiele – die neue HEIDELBERG24-App geht an den Start.
>>> Mega-Poster wirbt für neue HEIDELBERG24-App

7. Dezember: Es steht fest: Das Frauengefängnis „Fauler Pelz“ in Heidelberg wird Ende Januar 2016 endgültig ausgeräumt sein. Die ersten weiblichen Gefangenen werden bereits in ein Mannheimer Gefängnis verlegt.
>>> Weibliche Gefangene ziehen vom ‚Faulen Pelz‘ nach Mannheim

17. Dezember: Ein unbekannter Täter überfällt eine Bank am Uniplatz – in direkter Nähe zum Heidelberger Weihnachtsmarkt.
>>> Banküberfall in der Altstadt – Täter auf der Flucht!

-----

1. Januar 2016: Wir wünschen unseren HEIDELBERG24-Fans einen fantastischen Start ins neue Jahr!

nis 

Meistgelesen

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

Tumulte nach Kroos-Tor: Schwedens Keeper tritt gegen DFB nach und ätzt gegen „ältere Generation“

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

So reagierten Sané, Schweini, Podolski und Co. auf Deutschlands Last-Minute-Sieg 

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Polizei-Bilanz nach Deutschland-Spiel: hunderte Autos im Konvoi unterwegs!

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Das schrie Hummels zu Kroos vor dem erlösenden Freistoß

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

Schwerverletzte: Explosion erschüttert Wuppertaler Mehrfamilienhaus

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Szenarien

WM 2018: So kommt Deutschland ins Achtelfinale - alle Szenarien

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.