Aktionstag der Polizei

Für Zivilcourage sensibilisieren

1 von 23
Die Theatergruppe Q-Rage stellte Gewaltsituationen in öffentlichen Verkehrsmitteln dar.
2 von 23
3 von 23
4 von 23
5 von 23
Im Aktionsbus erarbeiteten Schüler und Studenten gemeinsam mit Q-Rage Möglichkeiten, brenzlige Situationen zu lösen.
6 von 23
Im Aktionsbus erarbeiteten Schüler und Studenten gemeinsam mit Q-Rage Möglichkeiten, brenzlige Situationen zu lösen.
7 von 23
Im Aktionsbus erarbeiteten Schüler und Studenten gemeinsam mit Q-Rage Möglichkeiten, brenzlige Situationen zu lösen.
8 von 23

Heidelberg - Das Polizeipräsidium Mannheim führte am Freitag, 14. November, am Hauptbahnhof einen Aktionstag durch, der Reisende und Passanten für das Thema Zivilcourage sensibiliseren soll.

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

Darum sollten Sie im Koffer ein Stück Seife haben - und zwar nicht zum Waschen

Wie Deutschland sich bewaffnet: Anzahl der kleinen Waffenscheine seit 2015 verdoppelt

Wie Deutschland sich bewaffnet: Anzahl der kleinen Waffenscheine seit 2015 verdoppelt

Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung

Weg für Prozess gegen Kanye West: Enttäuschte Fans fordern finanzielle Entschädigung

Fans mit Jubel provoziert? So erklären Shaqiri und Xhaka ihre Gesten

Fans mit Jubel provoziert? So erklären Shaqiri und Xhaka ihre Gesten

Wechsel in der NHL: Grubauer verlässt Stanley-Cup-Sieger Washington

Wechsel in der NHL: Grubauer verlässt Stanley-Cup-Sieger Washington

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.