Buntes Treiben in der Altstadt

Eindrücke vom 49. Heidelberger Herbst

49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
1 von 15
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
2 von 15
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
3 von 15
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
4 von 15
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
5 von 15
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
6 von 15
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
7 von 15
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt
8 von 15
49. Heidelberger Herbst in der Altstadt

Heidelberg-Altstadt – Zum 49. Mal findet der Heidelberger Herbst statt. Eine bunte Mischung aus Kunsthandwerkermarkt, Flohmarktständen und Bühnenprogramm lockt etliche Besucher in die Altstadt:

Dieses Event gehört zu Heidelberg, wie das Oktoberfest zu München und der Karnevalsumzug zu Köln: Der Heidelberger Herbst. Seit 1970 findet er statt und feiert dieses Jahr seinen 49. Bestehen. 

Mit Kunsthandwerkmarkt, Flohmarkt, Musikdarbietungen, kulinarischen Spezialitäten aus aller Welt und verkaufsoffenen Sonntag wird ein abwechslungsreiches Programm für Groß und Klein geboten. Besucher können ihre Namen auf ein Reiskorn eingravieren lassen, Langós-Burger probieren, Cheerleader-Aufführungen bestaunen und dazu eine Weinschorle trinken. 

Diesmal auf dem Heidelberger Herbst auch vertreten: Das Winter-Varieté, das dieses Jahr im Tiergartenbad wieder tausende Besucher verzaubern wird. Katharina Mack, die für die Organisation vom Winter-Varieté zuständig ist, freut sich: „Wir sind vom Heidelberger Herbst total begeistert! Die Besucher sind auch total neugierig und nehmen die Angebote hier wie unser Gewinnspiel auch super an!“ Neben dem Stand stehen auch ein paar Künstlerinnen des Winter-Varietés vor Ort.

Auch bei den Heidelwiesn freut man sich über das Interesse am Heidelberger Oktoberfest: „Meistens wissen die Besucher noch gar nicht so viel davon und vor allem nicht, dass die Heidelwiesn auf dem Gelände des Heidelgarden stattfindet. Das ist wirklich die häufigste Frage, die uns gestellt wird. Wir freuen uns natürlich auch dieses Jahr wieder auf die Wahl der Heidelwiesn-Queen!

Doch nicht nur die Betreiber und Verkäufer sind zufrieden mit dem Start des Heidelberger Herbstes 2018 – auch die Besucher aus der ganzen Region lockt es neugierig in die Straßen, Innenhöfe und an die Bühnen, auf denen zwei Tage lang verschiedenste Musik-Akts auftreten.

Der Heidelberger Herbst 2018 wird noch bis zum Sonntagabend (30. September) in der gesamten Altstadt von Bismarck- bis Karlsplatz gefeiert.

cet

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare