Bagger trägt erste Teile weg

Fotos: Abriss vom Schlosskino in der Altstadt

Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
1 von 24
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
2 von 24
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
3 von 24
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
4 von 24
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
5 von 24
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
6 von 24
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
7 von 24
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen
8 von 24
Aus und vorbei: Das Schlosskino wird abgerissen

Heidelberg-Altstadt - Viele Heidelberger verbinden mit dem Schlosskino in der Hauptstraße Nummer 42 schöne Erinnerungen. Doch nun beginnen die Abrissarbeiten am alten Gebäude:

Im Jahr 1937 wurde das Schlosskino in der Altstadt eröffnet. Nun – 81 Jahre später – wird es abgerissen und schon bald für immer verschwunden sein. 

Bereits seit einer ganzen Weile steht das Schlosskino in der Fußgängerzone leer. Zuletzt wurde es vom Theater für Probezwecke genutzt, aber das ist schon sechs Jahre her. Dass das Kino noch in diesem Jahr dem Erboden gleich gemacht wird, war bereits im April klar, als wir wohl zum letzten Mal einen Blick in die alten Säle werfen durften. 

Abrissarbeiten im vollen Gange

Am Mittwoch (17. Oktober) sehen wir, wie sich ein Bagger immer tiefer in die Mauern des ehemaligen Kinos gräbt. Die Abrissarbeiten haben also begonnen. Einige Heidelberger, vor allem die ältere Generation, sehen den Arbeiten mit Wehmut zu. 

Laut einem Arbeiter vor Ort, laufe der Abriss bisher gut. Der Abriss solle in ein bis zwei Monaten beendet sein. 

jmb

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare