Stau auf A5

Feuerwehreinsatz: Auto brennt auf A656

1 von 22
Audi brennt auf A656 komplett aus.
2 von 22
Audi brennt auf A656 komplett aus.
3 von 22
Audi brennt auf A656 komplett aus.
4 von 22
Audi brennt auf A656 komplett aus.
5 von 22
Audi brennt auf A656 komplett aus.
6 von 22
Audi brennt auf A656 komplett aus.
7 von 22
Audi brennt auf A656 komplett aus.
8 von 22
Audi brennt auf A656 komplett aus.

Heidelberg - Auf der Überleitung zur A656 brennt am Mittwochmorgen ein Audi komplett aus. Es kommt zum Stau rund um das Heidelberger Kreuz!

Um kurz nach 7 Uhr ist eine junge Audi-Fahrerin auf der Überleitung zur A656 in Richtung Heidelberg unterwegs, als ihr Fahrzeug plötzlich anfängt zu rauchen. Die junge Fahrerin kann das Auto noch auf dem Seitenstreifen abstellen und es verlassen, bevor Flammen aus dem Motorraum schlagen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr brennt das Auto lichterloh. Die Einsatzkräfte müssen neben dem Wagen auch die Böschung löschen, die ebenfalls in Brand geraten ist. Der Audi brennt vollständig aus. Verletzt wird niemand.

Aufgrund des Feuerwehreinsatzes kommt es zum Stau auf der A5 in Höhe des Kreuz Heidelberg.

kab

Mehr zum Thema

Meistgelesen

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Aquaplaning auf B37: Crash zwischen zwei Autos

Brutaler Angriff – Zwei Hunde beißen Enzo fast zu Tode! 

Brutaler Angriff – Zwei Hunde beißen Enzo fast zu Tode! 

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Autofahrer aufgepasst: Felder an A6 brennen!

Stau-Falle Kurfürsten-Anlage: Chaos rund um Hauptbahnhof!

Stau-Falle Kurfürsten-Anlage: Chaos rund um Hauptbahnhof!

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Bei illegaler Entsorgung im Wald: Mann (32) schwer verletzt

Hoffe sucht den Super-Trainer! Wer wird der Nagelsmann-Nachfolger?

Hoffe sucht den Super-Trainer! Wer wird der Nagelsmann-Nachfolger?

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.