Gadamerplatz

Das „Herz der Bahnstadt“ beginnt zu schlagen

Gadamerplatz Bahnstadt Heidelberg, (C) HEIDELBERG24/Florian Römer
1 von 15
Der Gadamerplatz in der Bahnstadt.
Gadamerplatz Bahnstadt Heidelberg, (C) HEIDELBERG24/Florian Römer
2 von 15
Der Gadamerplatz in der Bahnstadt.
Gadamerplatz Bahnstadt Heidelberg, (C) HEIDELBERG24/Florian Römer
3 von 15
Der Gadamerplatz in der Bahnstadt.
Gadamerplatz Bahnstadt Heidelberg, (C) HEIDELBERG24/Florian Römer
4 von 15
Der Gadamerplatz in der Bahnstadt.
Gadamerplatz Bahnstadt Heidelberg, (C) HEIDELBERG24/Florian Römer
5 von 15
Der Gadamerplatz in der Bahnstadt.
Gadamerplatz Bahnstadt Heidelberg, (C) HEIDELBERG24/Florian Römer
6 von 15
Der Gadamerplatz in der Bahnstadt.
Gadamerplatz Bahnstadt Heidelberg, (C) HEIDELBERG24/Florian Römer
7 von 15
Der Gadamerplatz in der Bahnstadt.
Gadamerplatz Bahnstadt Heidelberg, (C) HEIDELBERG24/Florian Römer
8 von 15
Der Gadamerplatz in der Bahnstadt.

Heidelberg-Bahnstadt - Heidelbergs jüngster Stadtteil wächst und entfaltet sich weiter. Jetzt hat die Stadt den das Herz der Bahnstadt für die Bürger freigegeben.

Seit 2011 wird in der Bahnstadt als Heidelbergs 15. und jüngstem Stadtteil gebaut. 

Jetzt hat die Stadt den Gadamerplatz für die Nutzung freigegeben. Das „Herz der Bahnstadt“ vor dem Bildungs-, Betreuungs- und Bürgerhaus B ³ soll als Treffpunkt für alle Bürger Heidelbergs dienen. Am Montag (11. September) öffnet in B³ auch die neue Ganztagesgrundschule ihre Pforten.

Der vom Landschaftsarchitekturbüro KUULA geplante Platz hat eine Gesamtfläche von rund 8.300 Quadratmetern. Er wird von den Straßen Grüne Meile, Langer Anger, Da-Vinci-Straße und Galileistraße eingefasst.

Anthrazitfarbene Bodenplatten mit hellem Begleitstreifen dienen Menschen mit Sehbehinderung als Leitsystem über den Platz. Die Bauzäune sind abgebaut. Bürger können nun ungehindert über den Platz schlendern oder eine der zahlreichen Sitzgelegenheiten nutzen.

Auf einer „Hügellandschaft“ am Foyer zur neuen Turnhalle können Kinder und Jugendliche spielen.  An der Westseite zu Da-Vinci-Straße sind Rasenflächen als Hochbeete angelegt, auf denen man unter Magnolien sitzen kann. 

Wochenmarkt ab Oktober

Auf den südlichen Teil des Gadamerplatzes soll voraussichtlich ab Oktober der Wochenmarkt ziehen, der derzeit noch auf den Schwetzinger Terrassen beheimatet ist. Der Markt findet freitags zwischen 14 und 19 Uhr in der Bahnstadt statt. Spätestens dann beginnt das Herz der Bahnstadt richtig zu schlagen.

Für den Markt wurde eigens eine Strom-und Wasserversorgung installiert. Händler haben über herausnehmbare Poller Zufahrt auf den Platz.

Noch nicht ganz fertig

Am Gadamerplatz müssen noch weitere Arbeiten durchgeführt werden. Derzeit stehen beispielsweise noch nicht alle der 140 Fahrradstellplätze zur Verfügung. 

Zudem werden an den, den Platz säumenden Straßen noch Baumreihen gepflanzt: Linden an der Grünen Meile, Eichen an der Galilei- und der Da-Vinci-Straße.

rmx

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Nach Crash: Peugeot kippt auf die Seite! 

Fotos vom Mannschaftstriathlon!

Fotos vom Mannschaftstriathlon!

Der Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Heidelberg

Der Besuch von Kanzlerin Angela Merkel in Heidelberg

Kommentare