Bauarbeiten abgeschlossen

Fotos: Czernyring endlich wieder befahrbar!

Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
1 von 16
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
2 von 16
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
3 von 16
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
4 von 16
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
5 von 16
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
6 von 16
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
7 von 16
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar
8 von 16
Der Czernyring ist seit dem 28. März wieder einspurig befahrbar

Heidelberg-Bahnstadt - Erleichterung für viele Heidelberger, Auto- und Radfahrer! Die Dauerbaustelle am Czernyring kann seit Mittwoch befahren werden:

Am Mittwochnachmittag (28. März) um 14:45 Uhr ist es endlich soweit: Autofahrer können endlich wieder den Czernyring befahren. Jeweils eine Spur ist in beide Richtungen zwischen Czernybrücke und dem westlichen Ast des künftigen Max-Planck-Rings freigegeben. 

Bis Dezember 2018 wird die bisherige Verkehrsregelung bestehen bleiben. Danach soll die neue Straßenbahn durch die Bahnstadt fahren und der Czernyring vierspurig verlaufen. 

Die Straßenbahntrasse wird übrigens durch die Grüne Meile und den Czernyring (zwischen Wasserturm und Montpellierbrücke) verlaufen. Zudem soll es im Langen Anger in Zukunft versenkbare Poller geben. Nur Radfahrer sowie Rettungs- und Müllwagen werden dann durchfahren können.

pm/jol

Kommentare