Großes Bühnenprogramm

Eindrücke vom Stadtteilfest „Bergheimer Sommer"

1 von 10
Der Bergheimer Sommer 2018
2 von 10
Der Bergheimer Sommer 2018
3 von 10
Der Bergheimer Sommer 2018
4 von 10
Der Bergheimer Sommer 2018
5 von 10
Der Bergheimer Sommer 2018
6 von 10
Der Bergheimer Sommer 2018
7 von 10
Der Bergheimer Sommer 2018
8 von 10
Der Bergheimer Sommer 2018

Heidelberg-Bergheim - Am Samstag startet das Stadtteilfest ,Bergheimer Sommer'. Zahlreiche Interessierte kommen dafür vorbei. Was es zu entdecken gibt:

Am Samstag (22. Juli) verwandelt sich die Schwanenteichanlage neben der Stadtbücherei in der Poststraße wieder in eine große Festwiese, denn der Bergheimer Sommer findet statt.

Fällt Sommerfest ins Wasser?

Die anfänglichen Befürchtungen, dass alles ins Wasser fallen könnte, bestätigen sich zum Glück nicht. Kurzzeitig werden Flohmarktstände mit Plastikplanen abgedeckt und Besucher flüchten sich unter Schirme, aber das hat sich nach kurzer Zeit wieder erledigt. Denn die die Sonne kommt wieder hinter den dicken Wolken zum Vorschein.

Flohmarkt und Big Band

Bereits um 10 Uhr geht's los mit einem bunten Flohmarkt und einem großartigen Bühnenprogramm. So sorgen verschiedene Acts auf der Bühne, unter anderem das Projekt Big Band der Musikschule Heidelberg, für die musikalische Untermalung. Bis 23 Uhr treten die Acts auf der kleinen Bühne auf.

Viele unterschiedliche Stände

Die Besucher können zudem noch jede Menge entdecken: Ob eigene Jonglierbälle basteln bei päd-aktiv, modellierte Holzgegenstände vom 'Projekt Einstieg' oder verschiedene Infostände. Außerdem gibt es für die Kleinen den Spielebus "Potzblitz" und für die Hungrigen den Stand von Malteser mit Leckereien und Getränken.

Fazit: Nächstes Jahr gerne wieder - nur hoffentlich mit noch mehr Sonnenscheim als Regen.

ant

Mehr zum Thema

Kommentare