Apotheken-Museum und Musketiershow:

Eröffnung „Welt der Gärten“: Frühlingsfest am Schloss

1 von 99
Mit dem Frühlingsfest im Heidelberger Schloss trotzen die Besucher am Sonntag dem miesen Regenwetter und eröffnen feierlich das Themenjahr „Welt der Gärten“.
2 von 99
Mit dem Frühlingsfest im Heidelberger Schloss trotzen die Besucher am Sonntag dem miesen Regenwetter und eröffnen feierlich das Themenjahr „Welt der Gärten“.
3 von 99
Mit dem Frühlingsfest im Heidelberger Schloss trotzen die Besucher am Sonntag dem miesen Regenwetter und eröffnen feierlich das Themenjahr „Welt der Gärten“.
4 von 99
Mit dem Frühlingsfest im Heidelberger Schloss trotzen die Besucher am Sonntag dem miesen Regenwetter und eröffnen feierlich das Themenjahr „Welt der Gärten“.
5 von 99
Mit dem Frühlingsfest im Heidelberger Schloss trotzen die Besucher am Sonntag dem miesen Regenwetter und eröffnen feierlich das Themenjahr „Welt der Gärten“.
6 von 99
Mit dem Frühlingsfest im Heidelberger Schloss trotzen die Besucher am Sonntag dem miesen Regenwetter und eröffnen feierlich das Themenjahr „Welt der Gärten“.
7 von 99
Mit dem Frühlingsfest im Heidelberger Schloss trotzen die Besucher am Sonntag dem miesen Regenwetter und eröffnen feierlich das Themenjahr „Welt der Gärten“.
8 von 99
Mit dem Frühlingsfest im Heidelberger Schloss trotzen die Besucher am Sonntag dem miesen Regenwetter und eröffnen feierlich das Themenjahr „Welt der Gärten“.

Heidelberg - Mit dem Frühlingsfest im Heidelberger Schloss trotzen die Besucher am Sonntag dem miesen Regenwetter und eröffnen feierlich das Themenjahr „Welt der Gärten“. 

Ein Rundgang mit den Schloss-Putzfrauen „Die Theres und Frau Schäufele“, historische Spielgeräte im Schlossgarten und eine Begegnung mit den Drei Musketieren: Zum offiziellen Start des Themenjahrs „Welt der Gärten“ öffnet das Heidelberger Schloss am Sonntag ´ seine Pforten und begeistert die Besucher mit einem feierlichen Frühlingsfest. 

Auch wenn das Wetter nicht ganz mitspielt – die Stimmung lassen sich die Besucher nicht vermiesen. Ganz im Gegenteil – denn im Inneren des Schlosses gibt es auch so manches zu erkunden. So erfahren sie bei der spannenden Führung „Von Rosenwasser und Konfekt. Heilkunde aus dem Morgenland“ durchs Apotheken-Museum, welche Arzneimittel die höfische Gesellschaft einst nutzte. 

Ein Mantel- und Degen-Spektakel hautnah erleben können die Besucher der Musketiershow „Le Bombarde“ des Comedy-Duos Opus Furore: Zwei bewegte Männer mit zwei bewegten Leben erzählen dabei von ihren atemberaubenden Abenteuern. Für musikalische Unterhaltung sorgt das Huub Dutch Duo aus Heidelberg mit Blues, Swing und New Orleans Jazz, gewürzt mit Chansons, Boogie oder Bossa Nova.

PM/nis 

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.