21 Kilometer durch Heidelberg

Fotos und Sieger des SAS Halbmarathons 2019

Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
1 von 84
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
2 von 84
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
3 von 84
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
4 von 84
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
5 von 84
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
6 von 84
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
7 von 84
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.
8 von 84
Hunderte Läufer nehmen am SAS-Halbmarathon in Heidelberg teil.

Heidelberg - Zahlreiche Läufer nehmen auch in diesem Jahr wieder am SAS Halbmarathon teil und gehen bis an ihr äußerstes. Alle Bilder des Laufs gibt es hier: 

Am Sonntag (7. April) ist es wieder soweit. Hunderte Läufer liefern sich ein Rennen um die beste Zeit im SAS Halbmarathon. Über eine Strecke von 21 Kilometern gehen sie dabei bis an ihre Grenzen. Die Strecke führt gleich durch mehrere Stadtteile.

Los geht der Lauf an der Friedrich-Ebert-Anlage in Höhe der Peterskirche und verläuft von der Altstadt über Neuenheim nach Ziegelhausen, Schlierbach und wieder zurück in die Altstadt. Von jung bis alt sind alle Altersklassen vertreten. Dadurch gibt es einige Umleitungen und Sperrungen.

Gewinner des SAS Halbmarathons

Bei den Männern gewinnt Michael Chalupsky von der ‚TSG 78 Mannheim‘ mit einer Zeit von 1:13:27. Er schafft es etwa zwei Minuten vor dem zweitplatzierten ins Ziel. Die Siegerin der Frauen heißt Lena Wirth vom ‚Engelhorn Sports Team‘. Sie überquert die Ziellinie nach 1:23:20 und ist damit fünf Minuten schneller als ihre Verfolgerin.

Auch beim SAS Halbmarathon im Jahr 2018 gaben die Teilnehmer alles, um ihre persönliche Bestzeit aufzustellen. Doch nicht nur in Heidelberg wird fleißig gelaufen – sondern auch beim SRH Dämmer Marathon in Mannheim. Im letzten Jahr sogar mit Stargast Fabian Hambüchen.

dh

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare