Freier Eintritt für Besucher

Schloss startet mit „Frühlingserwachen“ in die Saison

1 von 43
„Frühlingserwachen“ im Heidelberger Schloss
2 von 43
„Frühlingserwachen“ im Heidelberger Schloss
3 von 43
„Frühlingserwachen“ im Heidelberger Schloss
4 von 43
„Frühlingserwachen“ im Heidelberger Schloss
5 von 43
„Frühlingserwachen“ im Heidelberger Schloss
6 von 43
„Frühlingserwachen“ im Heidelberger Schloss
7 von 43
„Frühlingserwachen“ im Heidelberger Schloss
8 von 43
„Frühlingserwachen“ im Heidelberger Schloss

Heidelberg - Mit dem traditionellen „Frühlingserwachen“ startet das Heidelberger Schloss am Sonntag in die Saison. Bei freiem Eintritt können die Besucher das neue Programm entdecken: 

Zum Saisonstart der Staatlichen Schlösser und Gärten Baden-Württemberg gibt es am Sonntag freien Eintritt und den Schlosshof und Gratis-Fahrten mit der Bergbahn. Die Besucher können neue Führung ausprobieren: So entführt zum Beispiel „Lady Harrington“ ihre Gäste ins 17. Jahrhundert oder das „Waschweib Lissl“ sorgt für den original kurpfälzischen Charakter.

Ein weiterer prominenter Gast: Reformator Martin Luther. Diese Führung gehört zum Themenjahr „ÜBER KREUZ. Reformation und Gegenreformation in den Klöstern und Schlössern“, mit dem die Staatlichen Schlösser und Gärten an das 500. Jubiläum der Reformation erinnern. 

Wie immer spielt beim „Frühlingserwachen“ das Programm in fast allen Bereichen des Schlosses: Im Königssaal können die Besucher höfische Tänze lernen, im Schlosshof tritt ein Gaukler-Duo auf. Außerdem ist an diesem Tag die „Große Grotte“ eröffnet, die man selten zu Gesicht bekommt. Für den kulinarischen Rahmen sorgt die Schlossgastronomie um Martin Scharff mit einem besonderen Angebot zum „Frühlingserwachen“.

Neue Führungen 2017

Auch zu anderen Themen haben die Staatlichen Schlösser und Gärten gemeinsam mit dem Servicecenter Schloss Heidelberg neue Führungen entwickelt. Ganz neu ist zum Beispiel der interaktive Schlosskrimi „Mordpractica: Auf Leben und Tod“, der auf dramatische Weise ins Jahr 1616 führt. 

>>> Weitere Informationen zu den Schloss-Führungen

pm/kab

Heidelberg feiert die Freundschaft

Heidelberg feiert die Freundschaft

Steigerweg: Zwei Unfälle innerhalb kürzester Zeit!  

Steigerweg: Zwei Unfälle innerhalb kürzester Zeit!  

„Cup der Legenden“: Fotos von der Charity-Gala 

„Cup der Legenden“: Fotos von der Charity-Gala 

Kommentare