Polizei und Rettungskräfte vor Ort

Rund 800 Schüler machen Party auf der Neckarwiese

Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
1 von 25
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
2 von 25
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
3 von 25
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
4 von 25
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
5 von 25
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
6 von 25
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
7 von 25
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.
8 von 25
Hunderte Realschüler feiern am Freitag den Abschluss ihrer Prüfungen auf der Neckarwiese.

Heidelberg-Neuenheim - Traditionell wird das Ende der Prüfungen auf der Neckarwiese gefeiert. Am Freitag ist es für die Realschüler so weit. Gefeiert wird unter dem strengen Blick von Polizei und Stadt: 

Für die Realschüler aus Heidelberg und Umgebung gibt es am Freitag allen Grund zu feiern. Das Ende der Prüfungen verschlägt aber nicht nur Schüler auf die Neckarwiese – sondern auch die Einsatzkräfte. 

Polizei und Stadt sind vor Ort und werden wie in den vergangenen Jahren auch von Kräften der DLRG und des DRK unterstützt. Denn auch wenn die meisten der rund 800 versammelten Schüler friedlich das Ende ihrer Prüfungen feiern müssen immer wieder junge Menschen wegen Alkoholexzessen ins Krankenhaus gebracht oder vor Ort medizinisch versorgt werden. 

>>> ABI! Erste Klassen feiern auf der Neckarwiese

Die groß angelegten Jugendschutzaktionen auf der Heidelberger Neckarwiese haben schon Tradition – doch nach der ausufernden Abschlussfeier der Abiturienten und Realschüler im letzten Jahr haben Polizei und Stadt ein noch strengeres Auge auf die feiernden Schüler. 

pol/kab

Kommentare