An die Ruder, fertig, Los!

Impressionen von der Heidelberger Ruder-Regatta 2018

Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
1 von 29
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
2 von 29
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
3 von 29
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
4 von 29
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
5 von 29
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
6 von 29
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
7 von 29
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.
8 von 29
Am Neckar findet die Ruder-Regatta des Heidelberger Ruderklubs statt.

Heidelberg-Neuenheim - An die Ruder, fertig, Los! Der Heidelberger Ruderklub lädt zur internen Ruderregatta. Dazu gibt es ein kleines Fest mit Essen und Getränken am Ufer:

Erst im Mai wurde die neue Regatta-Saison eröffnet, nun erlebt sie ihren Höhepunkt in Heidelberg. Bei bestem Sommerwetter findet am Samstag (15. September) die alljährliche interne Ruderregatta des Heidelberger Ruderklubs statt. Auf einer Streckenlänge von 400 Metern zeigen Kinder, Jugendliche und Erwachsene ab 13 Uhr in ihren Einer, Doppel und Viererbooten ihr Können. 

Am Ufer finden sich wieder zahlreiche Besucher ein, um ihre Favoriten anzufeuern. Dazu gibt es Essen, Trinken und gute Stimmung. Die Zuschauer beobachten das Spektakel dann vom Ufer oder der Brücke aus und genießen dabei das schöne Wetter und den tollen Ausblick.

Zum Ende des Nachmittags gibt es noch einen „kleinen“ Firmencup und die Entscheidungen der Klubmeisterschaft. Der Schlossberg-Achter rundet letztlich das Programm ab. Übrigens wird auch in diesem Jahr wieder das Stadtachter-Rennen ausgetragen – und zwar am 30. September.

Uli Hillenbrand/dh

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare