Feiern wie der große Gatsby

Roaring Twenties: La Nuit Bohème im Karlstorbahnhof!

‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
1 von 26
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
2 von 26
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
3 von 26
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
4 von 26
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
5 von 26
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
6 von 26
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
7 von 26
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.
8 von 26
‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof.

Heidelberg - Feiern, wie in den 20er Jahren zur Zeit des großen Gatsby: Das ist am Karlstorbahnhof zur ‚La Nuit Bohème‘ möglich! 

Ganz im Zeichen der goldenen Zwanziger wird am Samstag (22. September) das achtjährige Bestehen der ‚La Nuit Bohème‘ im Karlstorbahnhof gefeiert. Rund um Swing, Absinth und Outfits aus vergangenen Zeiten wird bis spät in die Nacht getanzt, getrunken und gezockt. Musikalisch begleiten den Abend zahlreiche Acts wie das Ensemble der ‚Up to the Date‘ Big-Band. 

Die Besucher der Nuit Boheme bringen die Tanzfläche ganz im Sinne des Swing ordentlich zum Beben. Für das passende Styling ist ebenfalls gesorgt. Wem der Look à la Marlene Dietrich noch fehlt, kann sich in der Styling Lounge im Foyer aufhübschen lassen. 

Allen, denen es auf der Tanzfläche zu wild zugeht, können ihr Glück bei Poker, Roulette oder Blackjack im Spielkasino versuchen, oder sich an der Absinth-Bar mit etwas Hochprozentigem erfrischen. 

cz

Das könnte Dich auch interessieren

Mehr zum Thema

Kommentare