1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Wieder Proteste von Animal Rights Watch

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Tina Gajdics, Katja Becher

Heidelberg-Pfaffengrund - Eine kleine Gruppe von Tierschützern von Animal Rights Watch

Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
1 / 29Erneuter Protest von Animal Rights Watch gegen den Circus Manuel Weisheit © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
2 / 29Ein Zirkusmitarbeiter versucht mit einem Gartenschlauch die Tierschützer zu vertreiben. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
3 / 29Doch sein trauriges Unterfangen ist nicht von Erfolg gekrönt. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
4 / 29Die Tierschützer von Animal Rights Watch protestieren gegen die Haltung von Tieren im Zirkus. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
5 / 29Erneuter Protest von Animal Rights Watch gegen den Circus Manuel Weisheit. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
6 / 29Erneuter Protest von Animal Rights Watch gegen den Circus Manuel Weisheit. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
7 / 29Erneuter Protest von Animal Rights Watch gegen den Circus Manuel Weisheit. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
8 / 29Erneuter Protest von Animal Rights Watch gegen den Circus Manuel Weisheit. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
9 / 29Erneuter Protest von Animal Rights Watch gegen den Circus Manuel Weisheit. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
10 / 29Erneuter Protest von Animal Rights Watch gegen den Circus Manuel Weisheit. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
11 / 29Ein Zirkusmädchen schaut sich den Protest an. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
12 / 29Ein Zirkusmädchen schaut sich den Protest an. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
13 / 29Erneuter Protest von Animal Rights Watch gegen den Circus Manuel Weisheit. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
14 / 29Erneuter Protest von Animal Rights Watch gegen den Circus Manuel Weisheit. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
15 / 29Erneuter Protest von Animal Rights Watch gegen den Circus Manuel Weisheit. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
16 / 29Erneuter Protest von Animal Rights Watch gegen den Circus Manuel Weisheit. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
17 / 29Trotz der Proteste von Animal Rights Watch formiert sich eine Schlange an der Kasse. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
18 / 29Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
19 / 29Die Lama-Alpakamischung des Circus Manuel Weisheit. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
20 / 29Ein Trio von Zirkusleuten steht feixend am Zaun. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
21 / 29Diese Zirkusmitarbeiter beleidigen uns mit ordinären Ausdrucksweisen, als wir fotografieren wollen. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
22 / 29Erneuter Protest von Animal Rights Watch gegen den Circus Manuel Weisheit. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
23 / 29Eine Mutter verlässt mit ihrer Tochter den Zirkus. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
24 / 29Polizei löst Protest aus bürokratischen Gründen auf. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
25 / 29Polizei löst Protest aus bürokratischen Gründen auf. Die Tierschützer müssen das Feld räumen. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
26 / 29Pure Schadenfreude bei den Zirkusleuten. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
27 / 29Die Tierschützer müssen das Feld räumen... © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
28 / 29werden aber zurück kommen. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics
Erneuter Protest von Tierschützern gegen den Circus Manuel Weisheit
29 / 29Schon am Freitag werden sie wieder protestieren um 15 Uhr. © HEIDELBERG24/Katja Becher, Tina Gajdics

Seit vergangenem Sonntag formiert sich regelmäßig Protest vor dem Circus Manuel Weisheit. Der hält vier sibirische Tiger. Tiger haben aber große Streifgebiete und zeigen in Gefangenschaft vermehrt Anzeichen von Stress und Verhaltensstörungen. Tiger, eigentlich Einzelgänger, werden im Zirkus in größeren Gruppen gehalten. Die Tiere haben keine Rückzugsmöglichkeiten. Im Rahmen des Dressurtrainings und bei Auftritten wird der Kontakt zu Artgenossen regelrecht erzwungen. Die Folge Stress, Frustration und Verhaltensprobleme.

Die nächsten Proteste von Animal Rights Watch finden am Freitag 26., Samstag 27. und Sonntag 28. Februar statt. 

tin

Auch interessant

Kommentare