Feuerwehr im Einsatz

Fotos: Feuer auf Feld nahe der Wild-Werke

Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
1 von 23
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
2 von 23
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
3 von 23
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
4 von 23
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
5 von 23
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
6 von 23
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
7 von 23
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund
8 von 23
Größerer Flächenbrand bei Pfaffengrund

Heidelberg-Pfaffengrund - Feuerwehr und Polizei müssen am Sonntag zu einem Feld nahe der Wild-Werke ausrücken. Denn dort brennt ein Feld. Mehr dazu:

Am Sonntag (1. Juli) wird die Feuerwehr und Polizei wegen einem größeren Flächenbrand östlich der A5 alarmiert. Vor Ort qualmt und raucht es bereits. Circa 20.000 Quadratmeter sind von dem Feuer betroffen.

Allerdings erweist sich das Löschen etwas schwierig, da die starken Winde immer wieder das Feuer neu entfachen. Etwa drei Stunden brauchen die Feuerwehrleute, um den die Flammen zu löschen. Unweit des Brandes befinden sich die Gebäude von ,Capri-Sun'.

Dir Ursache des Feuers und der Sachschaden sind bisher unbekannt.

+++ Weitere Infos folgen +++

pri/jol

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.