Auf die Plätze, fertig, RUDERN

Eindrücke vom Stadtachter 2018

Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
1 von 59
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
2 von 59
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
3 von 59
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
4 von 59
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
5 von 59
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
6 von 59
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
7 von 59
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.
8 von 59
Auch in diesem Jahr wird die Tradition des Stadtachters fortgeführt.

Heidelberg - Parallel zum Heidelberger Herbst startet auf dem Neckar der traditionelle Stadtachter. Bei strahlendem Sonnenschein geht es für die Sportler auf das Wasser:

Am Samstag (29. September) und Sonntag (30. September) findet in der Neckarstadt der Heidelberger Herbst statt. Auch in diesem Jahr werden wieder hunderte Besucher erwartet. 

Neben dem Flohmarkt, dem bunten Bühnenprogramm und vielen Ständen wird auch in diesem Jahr die Tradition des Stadtachters durch den Heidelberger Regattaverband fortgeführt. 

Am Sonntag gegen 11:45 Uhr starten die Ruderer bei bestem Wetter am DLRG-Turm. Von da aus geht es gegen den Strom in Richtung Theodor-Heuss-Brücke, wo das Ziel auf sie wartet. Entlang des Neckarufers werden die Sportler von vielen Zuschauern bejubelt und angefeuert.

Zuerst ist der Breitensportachter gestartet. Danach folgt der Frauenachter und zuletzt der Stadtachter. Bei allen drei Rennen ist der Heidelberger Ruderclub erfolgreich.

pm/jol

Das könnte Dich auch interessieren

Kommentare