Welt-Aids-Tag

Die Boygroup der RosaKehlchen sorgt für Stimmung

Weihnachtsmarkt Heidelberg, Welt-Aids-Tag, Pink
1 von 22
Welt-AIDS-Tag: Heidelbergs Weihnachtsmarkt ist pink.
Weihnachtsmarkt Heidelberg, Welt-Aids-Tag, Pink
2 von 22
Welt-AIDS-Tag: Heidelbergs Weihnachtsmarkt ist pink.
Weihnachtsmarkt Heidelberg, Welt-Aids-Tag, Pink
3 von 22
Welt-AIDS-Tag: Heidelbergs Weihnachtsmarkt ist pink.
Weihnachtsmarkt Heidelberg, Welt-Aids-Tag, Pink
4 von 22
Welt-AIDS-Tag: Heidelbergs Weihnachtsmarkt ist pink.
Weihnachtsmarkt Heidelberg, Welt-Aids-Tag, Pink
5 von 22
Welt-AIDS-Tag: Heidelbergs Weihnachtsmarkt ist pink.
Weihnachtsmarkt Heidelberg, Welt-Aids-Tag, Pink
6 von 22
Welt-AIDS-Tag: Heidelbergs Weihnachtsmarkt ist pink.
Weihnachtsmarkt Heidelberg, Welt-Aids-Tag, Pink
7 von 22
Welt-AIDS-Tag: Heidelbergs Weihnachtsmarkt ist pink.
Weihnachtsmarkt Heidelberg, Welt-Aids-Tag, Pink
8 von 22
Welt-AIDS-Tag: Heidelbergs Weihnachtsmarkt ist pink.

Heidelberg-Altstadt -  Auf dem Weihnachtsmarkt feiern wir den Welt-Aids-Tag mit dem „Pink Monday". Rathaus, Herkulesbrunnen und Heiliggeist Kirche erstrahlen in fröhlichem Pink.

Auf dem Heidelberger Weihnachtsmarkt bekennt man Farbe: Und die ist heute pink! Das Weingut „Adam Müller“ schenkt zu diesem Anlass einen leckeren pinken Glühwein aus und die Boygroup der RosaKehlchen sorgen für ausgelassene Unterhaltung. 

Die Aktion wird finanziell und organisatorisch unterstützt durch die Heidelberg Event GmbH. Ein besonderes Dankeschön gilt außerdem den engagierten Beteiligten: dem Künstler Pieter Sohl, dem Weingut Adam Müller, dem Förderverein der AIDS-Hilfe Heidelberg e.V., der Heidelberger Liebesgeschichte der Firma elumora GmbH & Co. KG sowie der Familie Lischka.

tin

Mehr zum Thema

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.