1. Heidelberg24
  2. Heidelberg

Thermalbad in Heidelberg: Freibad-Eröffnung trotz Kälteeinbruchs? „Wir wagen es!“

Erstellt: Aktualisiert:

Von: Marten Kopf

Kommentare

Heidelberg-Bergheim - Am Sonntag, den 10. April, sollte die Freibadsaison im Bergheimer Thermalbad beginnen, dann brachte der April Schnee und Eis. Aber: Es bleibt dabei, das Bad wird eröffnet.

Update vom 9. April: Kälteeinbruch, Schneefall, Glatteis, Verkehrschaos vielerorts im Südwesten. Und das im April. Zwar kämpft sich am heutigen Samstag die Sonne wieder etwas durch, trotzdem könnte man meinen: Der geeignete Zeitpunkt für den Start einer Freibadsaison ist das womöglich nicht. Genau den wollte man im Thermalbad in Heidelberg-Bergheim an diesem Sonntag aber feiern.

Wird man auch. Für alle Freibadgänger also die gute Nachricht: Das Bad öffnet wie geplant. „Wir wagen es“, teilt man HEIDELBERG24 auf telefonische Nachfrage mit. Es bleibe dabei, „wir werden nicht verschieben“. Das ist doch was. Und wer weiß, vielleicht verschafft sich die Sonne am Sonntag ja noch ein bisschen mehr Aufmerksamkeit.

Freibadsaison in Heidelberg – erstes Bad öffnet noch diesen Monat

Erstmeldung vom 6. April: Der Sommer kann dann kommen. Als eines der ersten Schwimmbäder der Region startet das Thermalbad Heidelberg-Bergheim am 10. April in die Freibad-Saison. Am Eröffnungstag empfängt das Bad in der Vangerowstraße 4 seine Gäste ab 10 Uhr und schließt um 20 Uhr. Ab Montag, den 11. April, ist dann täglich von 8 bis 20 Uhr geöffnet.

FreibadThermalbad Bergheim
AdresseVangerowstraße 4
Eröffnung1939

Thermalbad Bergheim in Heidelberg: Kartenvorverkauf ab Freitag

Und das mit allem Drum und Dran. Beinahe zumindest: Besucher können das Schwimmer-, das Nichtschwimmer- und das Kneippbecken nutzen. Das Planschbecken allerdings wird erst geöffnet, sobald die Außentemperaturen steigen. An kälteren Tagen stehen Wärmeumkleiden zur Verfügung. Karten können bereits am Freitag, den 8. April, zwischen 10 und 13 Uhr beim Kartenvorverkauf direkt an der Thermalbadkasse erworben werden.

Laut der aktuell geltenden Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg entfallen die 3G-Regelung sowie die Maskenpflicht. Die Stadtwerke Heidelberg Bäder bitten aber alle Gäste, Basisschutzmaßnahmen wie die Einhaltung von Abständen sowie die inzwischen geübten Hygieneregeln weiterhin zu beachten. Eine Online-Reservierung vorab ist nicht mehr nötig.

Startschuss für die Freibadsaison: Das Bergheimer Thermalbad öffnet am 10. April
Startschuss für die Freibadsaison: Das Bergheimer Thermalbad öffnet am 10. April © Helmut und Jan A. Pfeifer

Start der Freibadsaison in Heidelberg: „Unbeschwerte, schöne Zeit im Bad“

„Wir freuen uns nach zwei Jahren Sonderbetrieb auf eine hoffentlich weitgehend normale Freibadsaison mit möglichst wenigen Einschränkungen für unsere Gäste“, so Maike Carstens, Geschäftsführerin der Stadtwerke Heidelberg Bäder. „Ziel ist, dass unsere Gäste eine unbeschwerte, schöne Zeit im Bad genießen können – und das kann uns gelingen, wenn alle weiterhin aufeinander Rücksicht nehmen.“

Übrigens: Unser HEIDELBERG24-Newsletter informiert Dich regelmäßig über alles Wichtige, was in Deiner Stadt und Region passiert.

Mit Eröffnung des Thermalbades werden gleichzeitig die Öffnungszeiten des City-Bads im Darmstädter Hof Centrum verkürzt: Das Hallenbad ist am Montag, den 11. April 2022, geschlossen, und öffnet dann ab Dienstag, den 12. April, jeweils Dienstag bis Freitag von 7 bis 14 Uhr und Samstag von 11.30 bis 17.30 Uhr. Montag und Sonntag bleibt es während der Sommeröffnungszeiten geschlossen. (mko/PM)

Auch interessant

Kommentare