Wegen Termin im Bundestag

Diskussionsrunde mit Norbert Röttgen abgesagt!

+
Ex-Umweltminister Dr. Norbert Röttgen muss die Diskussionsrunde in Heidelberg absagen.

Die spannende Diskussionsrunde mit Ex-Umweltminister Dr. Norbert Röttgen (CDU) am 1. September im Heidelberg Center for American Studies (HCA) muss abgesagt werden.

Eigentlich wollte er mit Interessierten am 1. September im Heidelberg Center for American Studies (HCA) in einer Gesprächsrunde über die Folgen der globalen Krise diskutieren 

(

HEIDELBERG24 berichtete

).

Doch aufgrund einer kurzfristig anberaumten Sondersitzung des Deutschen Bundestags am selben Tag muss Dr. Norbert Röttgen (49, CDU), der Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag, den Termin der Reihe "HCA trifft..." leider absagen. 

Der Politiker wollte mit dem HCA-Gründungsdirektor, Prof. Dr. Detlef Junker, über das Thema „Jenseits von Spionen und Sanktionen: Gibt es eine transatlantische Agenda für die Zukunft?“ debattieren.

pek

Meistgelesen

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Transporter kracht auf A6 in Stauende – Fahrer in Lebensgefahr!

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Zwei Schwerverletzte nach Unfall auf L598 – Technischer Defekt die Ursache?

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Mesut Özil singt deutsche Nationalhymne nicht mit - jetzt nennt er seine Gründe

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Großeinsatz in Heilbronn: Polizei nimmt zwei mutmaßliche PKK-Funktionäre fest!

Vermisste Tramperin Sophia (28): Familie wehrt sich gegen Hasskommentare

Vermisste Tramperin Sophia (28): Familie wehrt sich gegen Hasskommentare

Vergewaltigung in Herborn - Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Vergewaltigung in Herborn - Unbekannter vergeht sich an 91-jähriger Oma mit Gehstock

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.